untersberger.info - Logo

Bundespolizei löscht brennenden Mercedes am Weinkaser

Als Einsatzort wurde der Leitstelle die B21 bei Schneizlreuth gemeldet. Gefunden wurde das brennende Fahrzeug dann am oberen Weinkaser.

Am späten Samstagnachmittag gegen 17 Uhr ging ein Notruf wegen eines brennenden Mercedes auf der Deutschen Alpenstraße (B305) am oberen Weinkaser (Wegscheid) ein. Der Einsatzort wurde zunächst falsch auf der B21 beim Gasthaus Schneizlreuth gemeldet, wobei die Bundespolizei und die Feuerwehr Weißbach dann das Fahrzeug am oberen Weinkaser fanden. Die Bundespolizeibeamten konnten den Brand im Motorraum mit einem Handfeuerlöscher löschen, so dass die Feuerwehr Weißbach nur noch die Straße von ausgelaufenen Betriebsstoffen reinigen musste. Die ursprünglich ebenfalls alarmierte Feuerwehr Schneizlreuth konnte nach kurzer Zeit wieder abrücken. Das Rote Kreuz war mit dem Rettungswagen aus Teisendorf und dem Krankenwagen aus Freilassing im Einsatz, musste aber keine Verletzten versorgen. Durch den Einsatz kam es am Weinkaser kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen. Beamte der Landespolizei nahmen den Vorfall auf.

red/Pressemitteilung BRK BGL
Bilder © BRK BGL
pkwbrand weinkaser 00 pkwbrand weinkaser 01

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
März 2020
MoDiMiDoFrSaSo
2425262728291
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
Bglwiki