untersberger.info - Logo

Zwei Aufbrüche mit Diebstahl in Saaldorf-Surheim

Vermutlich der gleiche Täter brach eine Hütte des Adventsmarktes auf und einen Opferstock der Marienkapelle.

Am vergangenen Wochenende fand in Surheim der Adventsmarkt statt.

Einige der transportablen Hütten waren nach dem Ende des Marktes verschlossen worden. “Da wird doch was zu holen sein!”, dachte sich da wohl ein bislang unbekannter Täter und hebelte die verschlossenen Hütten auf. Allerdings wurde er nur bei der Hütte der Jagdpächtergmeinschaft Surheim fündig und erbeutete einen geringen Eurobetrag in Münzgeld. Der Sachschaden, welcher der Gemeinde Saaldorf-Surheim entstand, hält sich ebenfalls in Grenzen. Es müssen nur Kloben ersetzt werden.


In der gleichen Nacht von Freitag, 30.11., auf Samstag, 01.12.18, wurde allerdings auch der Opferstock in der unversperrten Marienkapelle aufgebrochen. Mit roher Gewalt hebelte der Täter den Opferstock auf und entwendete nicht viel Bargeld.


Seitens der Polizeiinspektion Freilassing wird Davon ausgegangen, dass es sich um ein und denselben Täter handelt.


Sollte jemand in dieser Nacht etwas auffälliges beobachtet oder gar Hinweise auf den Täter haben, wird gebeten die Polizeiinspektion Freilassing, Tel.: 08654 46180, zu kontaktieren.

red/Pressemitteilung Polizei Freilassing

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
262728293012
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
Bglwiki