untersberger.info - Logo

Betrunkener Randalierer in der Poststraße

22-Jähriger warf mehrere Gegenstände um und wurde gefasst, als er ein Fahrrad über eine Mauer warf.

Am 31.08.2012, gegen 04:00 Uhr, gingen drei Reichenhaller Heranwachsende von der Poststraße in Richtung Angerl. Vor dem Dienstgebäude der Bundespolizei trat ein 22-jähriger Reichenhaller dann gegen einen Briefkasten und warf ein Fahrrad um. Die Beamten der Bundespolizei konnten dies von ihrer Dienststelle aus beobachten.

Als die Bundesbeamten die drei kurz darauf Stellen wollten, konnten sie noch beobachten, wie der 22-Jährige ein Baustellenverkehrszeichen umwarf und ein weiteres Fahrrad demolierte. Als die Bundesbeamten vor Ort waren, ergriffen zwei von ihnen die Flucht. Der Dritte warf noch das bereits demolierte Fahrrad über eine Mauer auf ein Privatgrundstück. Diese Aktion kostete ihm allerdings so viel Zeit, dass er nicht mehr fliehen konnte. Er wurde festgenommen. Ein Alkotest ergab eine Alkoholisierung von knapp 2,5 Promille.

Der Eigentümer des beschädigten Fahrrades sowie Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich unter der Telefonnummer 08651-9700 bei der Polizeiinspektion Bad Reichenhall zu melden.

Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
Bglwiki