untersberger.info - Logo

Zwei Unfälle in Piding in kurzer Zeit

Bei beiden Unfällen auf der B20 übersahen die Fahrer, dass die Fahrzeuge vor ihnen verkehrsbedingt bremsen mussten.

Gleich zu zwei Unfällen innerhalb einer Stunde wurde die Polizei Bad Reichenhall am Mittwoch Nachmittag in Piding gerufen. Zunächst hatte gegen 17 Uhr an der Autobahnausfahrt der A8 ein 23-jähriger Österreicher mit seinem Lieferwagen übersehen, dass die vor ihm fahrende 29-jährige Traunsteinerin ihren Pkw verkehrsbedingt abbremsen musste. Er fuhr der Traunsteinerin hinten auf, wodurch diese leicht verletzt wurde. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

Kurze Zeit später, gegen 18:25 Uhr, krachte es erneut in Piding. Diesmal auf der Bundesstraße 20, kurz nach der Abzweigung zur Ahornstraße. Auch hier übersah ein 30-jähriger Traunreuter, dass eine vor ihm fahrende 21-jährige Hotelfachschülerin mit ihrem Pkw verkehrsbedingt abbremsen musste. Er fuhr ihr ebenfalls auf, wodurch die junge Frau leicht verletzt wurde. Beide Fahrzeuge waren nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Auf Grund des Feierabendverkehrs kam es zu einem Rückstau.

Beide Fahrzeugführer wurden wegen Fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr angezeigt.

Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
Bglwiki