untersberger.info - Logo

Jugendliche überstehen Mopedsturz mit erheblichen Schürfwunden

16-Jähriger gerät auf der BGL2 bei Loh mit Moped aufs Bankett.

Zwei 16 und 15 Jahre alte Jugendliche aus Freilassing und Surheim haben am Dienstagabend einen schweren Mopedsturz auf der alten B20 bei Loh mit Schürfwunden überstanden.

Nach Angaben der Laufener Polizei fuhr der 16-jährige Freilassinger gegen 17.15 Uhr auf der Kreisstraße BGL 2 von Niederheining kommend in Richtung Surheim. Mit auf dem Moped saß ein 15-jähriger Surheimer. In der scharfen Linkskurve bei Loh geriet der Jugendliche vermutlich wegen Unsicherheit zu weit nach rechts und letztendlich auf das Bankett. Der Fahranfänger konnte sein Kleinkraftrad nicht mehr kontrollieren und stürzte. Ersthelfer setzten einen Notruf ab.

Die Leitstelle Traunstein schickte daraufhin um 17.18 Uhr das Rote Kreuz mit der Freilassinger Notärztin und einem Rettungswagen auf die alte B20. Nach erster Einschätzung hatten die beiden jungen Männer Glück im Unglück: Sie kamen mit erheblichen Schürfwunden davon und wurden zur weiteren Untersuchung in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht. Beamte der Laufener Polizei nahmen den Unfall auf; nach ihren Angaben entstand am Krad erheblicher Sachschaden.

Pressemitteilung BRK BGL

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
Bglwiki