untersberger.info - Logo

Betrunkener 22-Jähriger prallt in der Kreuzung B20–BGL7 zweimal gegen den Bordstein

Der Reichenhaller wollte von der Kreisstraße in die Bundesstraße einbiegen und verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Ein 22-jähriger Bad Reichenhaller, befuhr gegen 02:50 Uhr, die Högler Straße (BGL7) in Fahrtrichtung Piding. Als er nach rechts auf die B 20 einbog, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen den gegenüberliegenden Bordstein. Der Fahrer konnte noch einige Meter weiterfahren, prallte jedoch wieder gegen den Bordstein.

Durch eine zufällig vorbeifahrende Streife der Bundespolizei, wurde der 22-jährige angesprochen. Hierbei konnte durch die Streife Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Die Streife der Bundespolizei verständigte daraufhin die hiesige Polizeiinspektion Bad Reichenhall. Aufgrund der Alkoholisierung, wurde gegen den Unfallfahrer ein Ermittlungsverfahren, wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet und er muss mit einem Entzug der Fahrerlaubnis rechnen.

red/Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
Bglwiki