untersberger.info - Logo

28-Jähriger kommt wegen Wildwechsel von der Umgehungsstraße ab

Etwa auf Höhe der Einmündung der Vogelthennstraße musste der Fahrer einem Tier ausweichen. Dabei landete er im Graben und wurde leicht verletzt.

Am 19.09.2019 um ca. 05:00 Uhr befuhr ein 28-jähriger slowakischer Staatsbürger die B 20/B 21 von Salzburg kommend in Fahrtrichtung Schneizlreuth. Ca. auf Höhe der Einmündung Vogelthennstraße musste der Fahrer aufgrund eines Tieres, vermutlich Wild, ausweichen und kam dabei von der Fahrbahn ab. Der Fahrer wurde mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus Bad Reichenhall gebracht.

Während der Unfallaufnahme sowie für die Bergung des Pkw musste die B 21 für ca. eine Stunde halbseitig gesperrt werden. Die Verkehrsregelung wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Bad Reichenhall übernommen, welche mit 11 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen vor Ort war.

red/Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
Bglwiki