untersberger.info - Logo

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 21 am Saalachsee

Eine Einheimische kam von der Straße ab und flog mittels einer Leitplanke in eine Böschung, wo sie sich noch überschlug.

Am 18.06.2019, kam es gegen 15:15 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 21 zwischen Bad Reichenhall und Unterjettenberg (Gemeinde Schneizlreuth), im Bereich des Saalachsees.

Hierbei kam eine 78-jährige Einheimische mit ihrem BMW aus bisher unbekannten Gründen alleinbeteiligt in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr auf eine aufsteigende Leitplanke auf, hob ca. 8-10 Meter ab, kam in einer Böschung auf und überschlug sich anschließend. Die Fahrerin blieb anschließend in ihrem Fahrzeug sitzen und wurde durch Zeugen und Ersthelfer erstversorgt. Bei Eintreffen der Polizei war die Verunfallte ansprechbar jedoch sichtlich mitgenommen. Anschließend wurde sie zur weiteren Behandlung durch Sanitäter des Bayerischen Roten Kreuzes in das Landeskrankenhaus Salzburg abtransportiert. An dem Fahrzeug der Unfallverursacherin entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. An einem Leitplankenteil entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Reichenhall war mit zwei Fahrzeugen und 10 Mann vor Ort. Sie übernahmen während der Verkehrsunfallaufnahme die Regelung des Verkehrs und die technische Hilfeleistung.

red/Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
Bglwiki