untersberger.info - Logo

Vorfahrtsunfall in der Kreuzung Innsbrucker Straße–Gabelsbergerstraße

Beim Abbiegen von der Innsbrucker Straße in die Gabelsbergerstraße übersah ein Teisendorfer den Gegenverkehr.

Am Samstagmorgen, 29.12.18, gegen 09:00 Uhr, ereignete sich in der Innsbrucker Straße ein Verkehrsunfall. Ein 28-jähriger Teisendorfer wollte mit seinem Pkw Ford Focus nach links in die Gabelsbergerstraße einbiegen. Beim Anfahren übersah er den entgegenkommenden Pkw VW Caddy eines 51-jährigen Berchtesgadener. Bei der Kollision wurde der Pkw Ford um die eigene Achse gedreht und kam am angrenzenden Fußweg zum Stehen. Der Pkw VW Caddy wurde auf eine Straßenlaterne geschoben, die hierdurch beschädigt wurde.

Die beiden Fahrzeugführer wurden beim Unfall leicht verletzt und kamen mit dem BRK ins KKH REI zur weiteren Untersuchung. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden von einem ASD abgeholt. An der Straßenlaterne entstand Sachschaden von ca. 500 Euro. Es entstand ca. 8.000 Euro Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

red/Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
Bglwiki