untersberger.info - Logo


Unfall mit Blechschaden am Unfallschwerpunkt B21-BGL4

Ein 48-jähriger Kölner übersah beim Einfahren auf die B21 einen vorfahrtsberechtigten Pkw.

Ein 48-jähriger Kaufmann aus Köln hat am Freitagnachmittag in Bad Reichenhall beim Abbiegen von der Tumpenstraße (BGL4) auf die B21 einen Verkehrsunfall verursacht.

Er übersah den vorfahrtsberechtigten Pkw eines 50-jährigen Salzburgers, der auf der B21 Richtung Grenze gefahren ist. Die beiden neuwertigen Fahrzeuge stießen im Frontbereich zusammen, wobei beide erheblich beschädigt wurden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 15.000 Euro. Glücklicherweise wurde aber niemand verletzt. Gegen den Unfallverursacher wurde eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige erstattet.

Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
September 2023
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
Bglwiki