untersberger.info - Logo

Alkoholisierter Pkw-Fahrer kollidiert auf der B20 bei Bruch mit dem Gegenverkehr

Bei dem Unfall erlitt die 61-jährige Geschädigte Verletzungen, weshalb sie ins Krankenhaus kam.

Am Samstagnachmittag, gegen 14:00 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 20 auf Höhe der Einmündung nach Bruch zu einem Unfall zwischen zwei Autos. Ein 73-jähriger Einheimischer befuhr mit seinem Auto die B20 von Freilassing kommend in Richtung Bad Reichenhall. Dabei kam er nach bisherigen Erkenntnissen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einer entgegenkommenden, 61-jährigen Fahrzeuglenkerin, welche in Richtung Freilassing unterwegs war.

Die Beamten stellten beim Unfallverursacher Alkoholgeruch fest. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet. Die Fahrzeuglenkerin wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und zur weiteren Behandlung mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird mit mehr als 7.000 Euro beziffert. Den Unfallverursacher erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs sowie ein damit eingehender Entzug der Fahrerlaubnis.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten sich unter der Telefonnummer 08654/46180 mit der Polizeiinspektion Freilassing in Verbindung zu setzen.

red/Pressemitteilung Polizei Freilassing

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Juli 2022
MoDiMiDoFrSaSo
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
1234567
Bglwiki