untersberger.info - Logo

Seit Freitag 108 neue Coronavirus-Infektionsfälle im Berchtesgadener Land – Verstärkerbusse für Schülerbeförderung auch im neuen Schuljahr

Das Gesundheitsamt im Landratsamt informiert, dass es seit Freitag 108 weitere bestätigte COVID-19-Fälle im Landkreis gibt. Davon befanden sich 24 Personen bereits als direkte Kontaktpersonen in Quarantäne. Die Gesamtzahl der seit März 2020 registrierten COVID-19-Fälle mit Wohnsitz im Landkreis Berchtesgadener Land steigt somit auf 6.819 (Stand RKI: 13.09.2021, 00:00 Uhr). Nach derzeitigem Meldungsstand liegt der 7-Tage-Inzidenz-Wert für das Berchtesgadener Land bei 211,6 (Stand RKI: 13.09.2021, 00:00 Uhr).

Von den insgesamt 6.819 COVID-19-Fällen sind mittlerweile 6.423 Personen wieder genesen und ihre Quarantänezeit ist ausgelaufen. Aktuell gibt es 294 aktive COVID-19-Fälle im Landkreis. Derzeit gibt es 13 Fälle in Einrichtungen im Landkreis Berchtesgadener Land (dazu zählen Alten- und Pflegeheime, Gemeinschaftsunterkünfte, Kindergärten und Schulen).

In den vergangenen 7 Tagen gab es insgesamt 225 neue COVID-19-Fälle. Bei 119 Befunden wurde eine Virusmutation festgestellt. Alle 119 Fälle sind der Delta-Variante zuzuordnen.

Von den 225 Neuinfektionen der vergangen 7 Tage waren 23 Personen vollständig geimpft. Bei diesen 23 Personen traten in 21 Fällen Symptome auf

Bei allen positiv getesteten COVID-19-Fällen ermittelt das Gesundheitsamt die Kontaktpersonen und leitet die notwendigen Maßnahmen ein, wie z. B. eine häusliche Quarantäne. Aktuell befinden sich 239 direkte Kontaktpersonen in häuslicher Quarantäne.

In den Kliniken im Berchtesgadener Land werden aktuell 23 COVID-19-Patienten stationär behandelt. 10 Patienten haben ihren Wohnsitz im Landkreis Berchtesgadener Land, davon befindet sich eine Person auf der Intensivstation. Insgesamt werden in den Kliniken im Berchtesgadener Land aktuell 2 Patienten intensivmedizinisch betreut. Von den 23 am Standort in Bad Reichenhall stationär behandelten Patienten sind 2 Personen vollständig geimpft. Sie werden beide auf der Normalstation betreut. Keine dieser beiden Personen hat ihren Wohnsitz im Berchtesgadener Land.

Hinweis: Ab sofort behandelt die Klinik Südostbayern AG auch wieder COVID-19-Patienten am Standort in Traunstein. Derzeit werden dort keine Patienten mit Wohnsitz im Berchtesgadener Land betreut.

Die Bayerische Krankenhausampel als Indikator für die Belastung des Gesundheitssystems steht aktuell auf grün.

In der vergangenen Woche (KW 36) wurden im kommunalen Testzentrum BGL in Bayerisch Gmain insgesamt 1.852 Personen abgestrichen. COVID-19-positiv getestete Personen, die ihren Wohnsitz nicht im Berchtesgadener Land haben, werden nicht zur Gesamtzahl der seit März 2020 registrierten COVID-19-Fälle im Landkreis Berchtesgadener Land gezählt und werden daher auch nicht zur Berechnung der 7-Tage-Inzidenz des Berchtesgadener Lands herangezogen.

Aktueller Stand der Impfungen


Im Landkreis Berchtesgadener Land wurden mit Stand 12.09.2021, 20:00 Uhr bislang insgesamt 112.276 Impfungen durchgeführt, davon 57.027 Erstimpfungen (53,70 %), 54.677 Zweitimpfungen (51,48 %) und 572 Auffrischungsimpfungen.

Landkreis setzt auch im neuen Schuljahr auf 8 Linien Verstärkerbusse ein


Um das Platzangebot im Schülerverkehr zu erhöhen und damit die Gefahr einer Ansteckung mit dem Coronavirus auf dem Schulweg gering zu halten, setzt der Landkreis weiterhin gezielt Verstärkerbusse ein. Pünktlich zum Schulstart am morgigen Dienstag, 14.09.2021 werden insgesamt 8 Linien mit besonders hoher Auslastung jeweils morgens und mittags um Zusatzbusse ergänzt.

Unverändert gegenüber dem vorigen Schuljahr umfassen die Verstärkerbusleistungen jeweils zu den Spitzennachfragezeiten morgens und mittags Fahrtenangebote auf folgenden Streckenabschnitten der einzelnen Buslinien:

• Hogger Linie 3 Mitterfelden-Freilassing, Kurse 302 und 312
• Hogger Linie 4 Schönram-Freilassing, Abfahrt 6.42 Uhr Schönram, 12.45 Uhr MRS Freilassing und 13.00 Uhr Bhf Freilassing
• RVO Linie 829 Anger-Bad Reichenhall, Kurse 006 und 015
• RVO Linie 840 Marktschellenberg-Berchtesgaden, Kurse 004 und 033
• RVO Linie 852 Freilassing-Laufen, Kurse 006 und 032
• RVO Linie 852 Kirchanschöring-Freilassing, Kurse 014 und 037 kombiniert mit Brodschelm-Linie 16, Kurse 003 und 012
• RVO Linie 9519 Leobendorf-Laufen, Kurse 01 und 08
• RVO Linie 9526 Inzell-Bad Reichenhall, Kurse 001 und 020

Auftragnehmer für sämtliche Verstärkerbusleistungen im neuen Schuljahr 2021/2022 ist das Verkehrsunternehmen RVO. Der Freistaat Bayern fördert den Einsatz von Verstärkerbussen bis Ende des Kalenderjahres mit bis zu 100 %. In Anlehnung an die Förderrichtlinie des Freistaats hat der Landkreis den Auftrag für die Zusatzfahrten zunächst bis zum Beginn der Weihnachtsferien am 23.12.2021 befristet.

In öffentlichen Verkehrsmitteln und in den Schulbussen besteht gemäß der aktuellen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Freistaates Bayern die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske. Die Schülerinnen und Schüler werden erneut um ihre Mitwirkung beim Zustieg gebeten, damit die regulär sowie als Verstärkerleistung eingesetzten Busse jeweils möglichst gleich stark ausgelastet werden.

Gemeindeverteilung


Die aktuelle Gemeindeaufstellung zeigt einen Vergleich der Neuinfektionen der jeweils letzten 7 Tage in den einzelnen Gemeinden im Landkreis Berchtesgadener Land:

GemeindeEinwohner je GemeindeStand: 09.09.2021Stand: 13.09.2021
Ainring9.8473824
Anger4.532510
Bad Reichenhall18.5302532
Bayerisch Gmain3.08666
Berchtesgaden7.69843
Bischofswiesen7.28000
Freilassing17.2892935
Laufen7.319913
Marktschellenberg1.76400
Piding5.44726
Ramsau b. Berchtesgaden1.71421
Saaldorf-Surheim5.5542031
Schneizlreuth1.32511
Schönau a. Königssee5.59664
Teisendorf9.3463759
GESAMT 106.327184225


Altersverteilung


Die COVID-19-Fälle der letzten 7 Tage im Berchtesgadener Land verteilen sich auf Altersgruppen wie folgt:

JahrgangStand: 06.09.2021Stand: 13.09.2021
2011 – 20212021
2001 – 20103760
1991 – 20002131
1981 – 19902438
1971 – 19802340
1961 – 1970818
1951 – 1960113
1941 – 195022
1931 – 194022
1921 – 193000
Gesamt138225
red/Pressemitteilung LRA BGL

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
September 2021
MoDiMiDoFrSaSo
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123
Bglwiki