untersberger.info - Logo

65-Jähriger bei Mäharbeiten im Steilhang mittelschwer verletzt

Beim Mähen einer Hangwiese an der Koch-Sternfeld-Straße überschlug sich vermutlich der Balkenmäher und fiel auf den 65-jährigen Berchtesgadener.

Am frühen Mittwochnachmittag gegen 13.20 Uhr hat sich in Berchtesgaden ein landwirtschaftlicher Unfall ereignet. Ein 65-jähriger Einheimischer wollte eine Hangwiese mähen, als sich offenbar der Balkenmäher im steilen Gelände überschlug und auf ihn fiel, wobei der Mann nach erster Einschätzung des Notarztes mittelschwer verletzt wurde. Ersthelfer, die den Unfall beobachtet hatten, eilten umgehend zu Hilfe und setzten einen Notruf ab.

Die Integrierte Leitstelle Traunstein schickte den Berchtesgadener Notarzt, einen Rettungswagen aus Bad Reichenhall, sowie die Bergwacht Berchtesgaden zur Unfallstelle. Während der medizinischen Erstversorgung durch den Notarzt und Notfallsanitäter, forderten die Einsatzkräfte den Traunsteiner Rettungshubschrauber „Christoph 14“ zum schonenden und schnellen Abtransport nach.

Rotes Kreuz und Bergwacht transportierten den Mann in einer Gebirgstrage über den steilen Hang hinab, wo er dann der Besatzung des Hubschraubers übergeben und zur Kreisklinik Bad Reichenhall geflogen wurde. Beamte der Berchtesgadener Polizei waren vor Ort und nahmen die Ermittlungen zum Unfallhergang auf.

red/Pressemitteilung BRK BGL
Bilder © Angerer BRK BGL
mähunfall berchtesgaden 00 mähunfall berchtesgaden 01 mähunfall berchtesgaden 02

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Oktober 2021
MoDiMiDoFrSaSo
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
1234567
Bglwiki