untersberger.info - Logo

Verkehrskontrollen von 21. bis 27. Juni 2021

Bei Fahrzeugkontrollen in Berchtesgaden wurde ein zu lautes Motorrad aus dem Verkehr gezogen. Ein Paketfahrer war in Berchtesgaden unter Drogeneinfluss unterwegs. Mit fast 2 Promille wurde ein Mopedfahrer in Bischofswiesen gestoppt. In Freilassing fuhren mehrere Österreicher mit nicht versicherten Elektrotretrollern. Die Geschwindigkeit wurde in Berchtesgaden, Laufen und Schneizlreuth gemessen.

Schneizlreuth


Am 22.06.2021 wurde in der Zeit von 04.55 Uhr bis 11.00 Uhr in Schneizlreuth B 305 in Richtung Bad Reichenhall kontrolliert. 1085 Fahrzeuge fuhren durch die Kontrollstelle. 29 Lenker wurden verwarnt und 5 angezeigt. Der Schnellste war bei erlaubten 70 km/h mit 99 km/h unterwegs.

Berchtesgaden


Fahrzeugkontrollen im Ortsgebiet


Die Polizeiinspektion Berchtesgaden führte am Donnerstagabend im Mark Berchtesgaden eine Kontrollaktion mit Schwerpunkt auf technische Manipulationen an Kraftfahrzeugen durch.

Während der Kontrollzeit fiel ein Leichtkraftrad durch mehrfaches hin und her fahren, bei gleichzeitigem überhöhten Fahrgeräusch, auf. Eine anschließende Überprüfung ergab, dass der Geräuschdämpfer – db-eater - an der montierten Abgasanlage entfernt worden war. Dadurch erhöhte sich das Fahrgeräusch drastisch und führte gleichzeitig zum Erlöschen der Betriebserlaubnis. Eine Weiterfahrt wurde nach Anzeigenaufnahme nicht gestattet. Den Fahrer des Leichtkraftrades erwartet nun ein Bußgeld, sowie Punkte beim Kraftfahrtbundesamt.

Nachdem in letzter Zeit vermehrt Kraftfahrzeuge – Pkw und Motorräder - mit überhöhten Fahrgeräusch aufgefallen sind, wird die Polizei Berchtesgaden die Kontrolle von diesen intensivieren.

=== Geschwindigkeitskontrolle B 20 ==
Am Mittwoch, 23.06.2021, wurde in Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt.

Kontrollort: Berchtesgaden, Königsseer Straße (B20), 07.20 – 12.00 Uhr, erlaubte Höchstgeschwindigkeit 50 km/h.

Im genannten Zeitraum passierten 2001 Fahrzeug die Kontrollstelle, dabei waren 20 Fahrzeuge so schnell unterwegs, dass sie mit einer gebührenpflichtigen Verwarnung rechnen müssen. Ein Pkw-Lenker überschritt die erlaubte Höchstgeschwindigkeit erheblich, gegen ihn wird eine Anzeige erstellt werden. Das schnellste Fahrzeug wurde mit einer Geschwindigkeit von 82 km/h gemessen.

Paketfahrer unter Drogeneinfluss


Am Freitag den 25.06.2021 führte eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Berchtesgaden Vormittags eine allgemeine Verkehrskontrolle durch. Hierbei fielen den Beamten bei dem österreichischen Paketfahrer Anzeichen auf, welche auf einen vergangenen Drogenkonsum schließen lassen können. Auf Nachfragen räumte der 27-Jährige einen Dauerkonsum von Betäubungsmitteln ein. Dies bestätigte auch der anschließend durchgeführte freiwillige Urintest mit einem positiven Ergebnis auf Kokain und Marihuana. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt und eine Blutentnahme wurde angeordnet. Den jungen Mann erwartet nun ein Bußgeldverfahren mit 500 Euro Bußgeld, zwei Punkte im Verkehrszentralregister, sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

Bischofswiesen


Am 25.05.2021, gegen Mitternacht, wurde ein 17-jähriger einheimischer Leichtkraftradfahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Stanggaß, Bischofswiesen unterzogen. Dabei nahmen die Beamten der Polizeiinspektion Berchtesgaden deutlichen Alkoholgeruch und weitere alkoholbedingte Ausfallerscheinungen war. Bei einer Atemalkoholkontrolle stellten die Beamten einen Wert von fast 2 Promille fest. Auf Grund dessen wurde eine Blutentnahme angeordnet. Die Weiterfahrt für den Leichtkraftradfahrer wurde unterbunden und sein Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Freilassing


Am Samstagvormittag führten Beamte der Polizeiinspektion Freilassing Verkehrsüberwachungen im Dienstbereich durch.

Um 09:15 Uhr wurde eine 43-jährige Siezenheimerin mit ihrem E-Scooter einer Kontrolle unterzogen. Auf Nachfrage konnte sie keine gültige Haftpflichtversicherung für ihr Kraftfahrzeug vorweisen.

Kurze Zeit später wurde durch die Beamten wieder ein E-Scooter Fahrer kontrolliert. Der 52-jährige Salzburger konnte ebenfalls keine gültige Haftpflichtversicherung vorweisen. Außerdem fehlte bei beiden Fahrzeugen die vorgeschriebene Versicherungsplakette an der Rückseite des E-Scooters.

Beide handelten laut eigenen Angaben aus Unwissenheit, jedoch erwartet beide ein Strafverfahren wegen eines Vergehens nach dem Pflichtversicherungsgesetz.

Besonders in Österreich erworbene Elektrokleinstfahrzeuge, welche keine separate Haftpflichtversicherung für Elektrokleinstfahrzeuge benötigen, werden immer öfters festgestellt. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass österreichische E-Scooter nur in Deutschland geführt werden dürfen, wenn eine Haftpflichtversicherung dafür abgeschlossen wurde.

Laufen


Am 26.06.2021 vormittags führten Beamte der PI Laufen mittels Laserhandmessgerät eine Geschwindigkeitsüberwachung in der Tittmoninger Straße (B20) in Laufen durch. Innerhalb der einstündigen Messzeit mussten 6 Fahrzeuglenker beanstandet werden, allerdings konnte es in allen Fällen bei einer Verwarnung mit einer geringfügigen Geldbuße belassen werden.

red/Pressemitteilungen Polizei Bad Reichenhall, Berchtesgaden, Freilassing, Laufen

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
August 2021
MoDiMiDoFrSaSo
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
Bglwiki