untersberger.info - Logo

Folgeunfall auf der B 20 bei Triebenbach mit drei Fahrzeugen

Infolge eines Unfalls kam es auf der Bundesstraße zu Stauungen. Dies übersah ein 26-Jähriger und schob zwei Pkw aufeinander.

Aufgrund der Staubildung wegen eines Unfalls auf der B 20 Höhe Triebenbach bei Laufen ereignete sich am Freitag, den 18.06.2021 gegen 14:55 Uhr ein weiterer Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Hierbei übersah ein 26-jähriger Fridolfinger das Stauende und fuhr mit seinem Daimler auf den Ford Fiesta einer 25-jährigen Fridolfinger auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw der Fridolfingerin auf den vor ihr stehenden Audi eines 52-jährigen Österreichers geschoben. Nur die Ford-Fahrerin wurde hierbei leicht verletzt.

Da die hintere Achse des Ford gebrochen und der hintere rechte Reifen ca. fünf Meter weit weg vom Fahrzeug lag, konnte der Pkw zunächst nicht von der Straße entfernt werden. Der Verkehr musste somit nochmals für ca. eine weitere Stunde um die Unfallstelle gelenkt werden, bis der Pkw abgeschleppt wurde. Die beiden anderen Fahrzeuge waren noch fahrbereit. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 12.000 Euro.

red/Pressemitteilung Polizei Laufen

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
August 2021
MoDiMiDoFrSaSo
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
Bglwiki