untersberger.info - Logo

VW-Bus stößt auf der St2103 mit einem Traktor zusammen

61-Jähriger überholte Traktor trotz Überholverbot. Dieser wollte gerade nach links in einen Feldweg abbiegen.

Zu einem Unfall mit 5000 Euro Sachschaden zwischen einem Traktorgespann und einem VW Bus ereignete sich am Donnerstag gegen 13.00 Uhr auf der Staatsstraße 2103 bei Aufham.
Eine 61-jährige Frau aus dem Landkreis wollte gleich nach dem Ortsende Aufham in Richtung Anger den vor ihr fahrenden Traktor mit Anhänger überholen. Das Überholen war hier jedoch aufgrund der durchgezogenen Mittellinie nicht gestattet. Der 46-jährige Traktorfahrer glaubte dann, ordnungsgemäß nach links in den Aufhamer Feldweg abbiegen zu können. Den bereits auf gleicher Höhe überholenden VW Bus hatte er nicht bemerkt. Darüber hinaus war der Blinker am Anhänger defekt, so dass die 61-Jährige das Abbiegevorhaben nicht bemerkte.
Es kam zum seitlichen Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei der VW-Bus deutlich beschädigt wurde. Das Traktorgespann blieb unbeschädigt. Beide Autofahrer wurden von der Polizei gem. ihrem Fehlverhalten mit Bußgeldern belegt.

Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Juli 2020
MoDiMiDoFrSaSo
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
Bglwiki