untersberger.info - Logo

Heckenbrand in Sailen wegen heißer Asche

Eine Hausbesitzerin entsorgte abgelöschte Grillkohle, welche sich in der Biotonne jedoch wieder entzündete.

Am 05.04.2021 gegen 15:15 Uhr kam es im Ortsteil Sailen in Freilassing zu einem Kleinbrand. Ersten Ermittlungen zufolge, war die Ursache hierfür, dass die Hausbesitzerin bereits abgelöschte Grillkohle in die Biotonne warf. Die Asche entzündete sich nach Entsorgung erneut und griff, durch starken Wind angetrieben, auf die nahegelegene Hecke des Nachbarn über. Die Hecke und ein angrenzender Baum wurden durch den Brand stark beschädigt. Verletzt wurde zum Glück niemand. Alle umliegenden Häuser blieben unversehrt.

Die Freiwillige Feuerwehr Freilassing konnte den Brand mit insgesamt zwölf Einsatzkräften schnell unter Kontrolle bringen. Ermittlungen zu Brandursache und -entwicklung wurden durch die Beamten der Polizeiinspektion Freilassing übernommen.

red/Pressemitteilung Polizei Freilassing

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
April 2021
MoDiMiDoFrSaSo
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293012
Bglwiki