untersberger.info - Logo

Dachstuhlbrand in Bayerisch Gmain

Großer Schaden nach Dachstuhlbrand in Bayerisch Gmain

Einen hohen Sachschaden richtete der Brand eines Reihenhauses in der Weberstr. in Bayerisch Gmain an.
Der Besitzer des ersten Hauses einer Reihe von aneinander gebauten Häusern , hörte kurz nach Mitternacht einen lauten Knall auf seinem Balkon. Als er nach sah, bemerkte er ein Feuer auf dem Balkon, das rasch auf den Dachstuhl des Hauses übergriff.
Die sich im Haus befindlichen Personen, konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen.
Die Bewohner der anschließenden Häuser wurden von der Feuerwehr Bayerisch Gmain evakuiert.
Sie konnten aber nach ca. 2,5 h wieder in ihre Häuser zurück.
Als vermutlicher Brandauslöser wird ein fehlgeleiteter Feuerwerkskörper vermutet.
Die Feuerwehr Bayerisch Gmain musste zur Unterstützung die Feuerwehren aus Piding, Anger, Ainring und Bischofswiesen, sowie die Freiwillige Feuerwehr aus Wals – Siezenheim mit der Drehleiter anfordern, da die Bad Reichenhaller Feuerwehr bei 2 Brandeinsätzen in Bad Reichenhall im Einsatz war.
Das Bayerische Rote Kreuz war zur Brandabsicherung abgestellt.
Die genaue Brandursache wird von der Polizei ermittelt.
Am Gebäude entstand hoher Sachschaden.

red
brand bayrgmain00 brand bayrgmain09 brand bayrgmain11

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
Bglwiki