untersberger.info - Logo

Wieder zwei neue Coronavirus-Infektionsfälle im Berchtesgadener Land – 7-Tage-Inzidenz steigt auf 11,3

Das Gesundheitsamt im Landratsamt Berchtesgadener Land informiert, dass es seit gestern zwei weitere bestätigte SARS-CoV-2-Fälle im Landkreis gibt.

Eine Person kehrte aus einem Risikogebiet zurück, begab sich anschließend vorbildlich und umgehend in häusliche Quarantäne und kontaktierte sofort das Gesundheitsamt. Der abgenommene Abstrich fiel in der Folge positiv aus. Eine weitere Person wurde symptomfrei bei einer Routine-Testung Corona-positiv getestet. Die Gesamtzahl der Corona-Infektionsfälle im Landkreis Berchtesgadener Land erhöht sich somit auf 349 (Meldestand: 24.07.2020, 10:00 Uhr). Der 7-Tage-Inzidenz-Wert für das Berchtesgadener Land steigt auf 11,3.

Von den nunmehr insgesamt 349 mit Wohnsitz im Berchtesgadener Land registrierten SARS-CoV-2-Fällen sind weiterhin 300 Personen wieder genesen und ihre Quarantänezeit ist ausgelaufen. Aktuell befinden sich 24 SARS-CoV-2-Infizierte in medizinischer Behandlung (2 mehr seit gestern).

Bei allen positiv getesteten Corona-Fällen ermittelt das Gesundheitsamt die Kontaktpersonen und leitet die notwendigen Maßnahmen, wie z. B. eine häusliche Quarantäne, ein. Aktuell befinden sich 122 direkte Kontaktpersonen in häuslicher Quarantäne (38 mehr im Vergleich zur letzten Meldung). Insgesamt 925 unmittelbare Kontaktpersonen sind nunmehr seit März wieder aus der Quarantäne entlassen worden (11 mehr im Vergleich zur gestrigen Meldung).

In den Kliniken im Berchtesgadener Land wird nur noch 1 Covid-19-Patient stationär behandelt.

Hinweis: Dieser Patient hat jedoch seinen Wohnsitz nicht im Berchtesgadener Land und gehört somit auch nicht zu der Gesamtgruppe der insgesamt bestätigten 349 BGL-Corona-Fälle.

red/Pressemitteilung LRA BGL

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
August 2020
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
Bglwiki