untersberger.info - Logo

Einbruch in der Nachweihnachtszeit im Freilassinger Ortsgebiet

Diesmal drang der Einbrecher mit brachialer Gewalt in eine Wohnung in der Lindenstraße ein.

Als ein Ehepaar aus Freilassing nach den Weihnachtsfeiertagen ein paar Tage weg fuhr, bekam das wohl jemand mit, der es schamlos ausnutzte.

Wie der Einbrecher in die Wohnung eines Wohn- und Geschäftshauses in der Lindenstraße gelangte, ist nicht bekannt. Mit brachialer Gewalt wurde der Schließzylinder der Wohnungstüre abgebrochen. Als das Ehepaar am Abend des 1. Januar nach Hause kam, konnte es nicht in die Wohnung, weil ja kein Schloss mehr in der Türe war. Sie konnten bei Bekannten unterkommen.

Der Täter durchwühlte die gesamte Wohnung und stellte auch das Bett auf. Sämtliche Kleidungsstücke und Gegenstände wurden aus Schränken und Kommoden auf den Boden geworfen. Von dem Täter wurden Gegenstände im Wert von einigen tausend Euro gestohlen.

Die Ermittlungen der Polizeiinspektion Freilassing sind im Gange.

red/Pressemitteilung Polizei Freilassing

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
August 2020
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
Bglwiki