untersberger.info - Logo

Verkehrskontrollen von 2. bis 8. Dezember 2019

Zweimal wurde die Geschwindigkeit in Bad Reichenhall gemessen und einmal in Berchtesgaden. Eine Fußstreife hielt in Reichenhall einen erheblich alkoholisierten Mann vom losfahren ab. Weniger Glück hatte eine Frau in Berchtesgaden. In Laufen hielt die Polizei einen Einheimischen unter Drogeneinfluss auf.

Bad Reichenhall


Geschwindigkeitskontrolle am 02.12.2019


In der Zeit von 08.35 Uhr bis 13.10 Uhr wurde in Bad Reichenhall – B20/B21 in Richtung Salzburg kontrolliert. 2.678 Fahrzeuge fuhren durch die Kontrollstelle. 65 Lenker wurden verwarnt und 10 angezeigt. Der Schnellste war bei erlaubten 60 km/h mit 94 km/h unterwegs.

Betrunkenen am Fahren gehindert


Einer Fußstreife der Polizeiinspektion Bad Reichenhall fiel am Donnerstag, gegen 16.25 Uhr, ein Mann auf, der sichtbar Probleme hatte, in seinen am Kaiserplatz abgestellten Pkw Daimler Benz zu steigen. Nachdem der 55-jährige Mann den Motor gestartet hatte und die Beleuchtung anschaltete, wurde er von der Fußstreife angesprochen. Hierbei fiel bereits starker Alkoholgeruch auf. Ein auf der Dienststelle durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,5 Promille. Die Fahrt unter Alkoholeinfluss wurde verhindert. Dem Mann wurde damit ein kostspieliges Strafverfahren sowie der längere Entzug seiner Fahrerlaubnis gespart.

Geschwindigkeitskontrolle am 05.12.2019


In der Zeit von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr wurde in Bad Reichenhall - St 2101 - Antoniberg in Richtung Bad Reichenhall kontrolliert. 618 Fahrzeuge fuhren durch die Kontrollstelle. 60 Lenker wurden verwarnt und 23 angezeigt. Der Schnellste war bei erlaubten 60 km/h mit 100 km/h unterwegs.

Berchtesgaden


Trunkenheitsfahrt im Ortsgebiet


Am Abend des 03.12.2019 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Berchtesgaden in der Bergwerkstraße (B305) einen Pkw. Ein im Rahmen der Kontrolle durchgeführter Alkotest ergab bei der Fahrerin einen Wert von 1,1 Promille. Die Frau aus dem südlichen Landkreis musste sich daher einer Blutentnahme unterziehen und ihr Führerschein wurde noch vor Ort sichergestellt. Die Dame wurde wegen Trunkenheit im Verkehr bei der Staatsanwaltschaft Traunstein zur Anzeige gebracht. Sie muss mit einem Entzug der Fahrerlaubnis rechnen.

Geschwindigkeitskontrolle auf der B20


Am 03.12.2019 wurde in Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt.

Kontrollort: Berchtesgaden, Königsseer Straße, von 12.40 – 16.45 Uhr, erlaubte Höchstgeschwindigkeit 50 km/h

Im genannten Zeitraum wurden 1.628 Fahrzeuge gemessen, dabei müssen 43 Fahrzeuglenker mit einer Verwarnung rechnen, es war jedoch kein Fahrzeug so schnell, dass eine Anzeige erfolgen muss. Die höchste gemessene Geschwindigkeit im Kontrollzeitraum betrug 69 km/h.

Laufen


Am 05.12.2019 gegen 23:00 Uhr wurde ein aus Österreich kommender 29-Jähriger aus Laufen zur Kontrolle gebeten. Es wurde im Fahrzeug eine geringe Menge an Marihuana aufgefunden. Da es Anzeichen für einen zeitnahen Drogenkonsum gab, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Eine Wohnungsnachschau brachte weitere Betäubungsmittel zum Vorschein. Der Mann muss sich jetzt wegen mehreren Delikten nach dem Betäubungsmittelgesetz, u.a. Drogenschmuggel strafrechtlich verantworten.

red/Pressemitteilungen Polizei Bad Reichenhall, Berchtesgaden, Laufen

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Februar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728291
Bglwiki