untersberger.info - Logo

22-Jähriger unter Drogeneinfluss schleudert über die B305

Der Bischofswieser kam aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und rutschte fast in ein anderes Fahrzeug.

Am 28.10.2019, gegen 11:50 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Mann aus Bischofswiesen die B305 in Richtung Berchtesgaden/Bahnhof. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und nasser Fahrbahn kam er in einer Rechtskurve ins Schleudern. Er prallte gegen den Randstein und zurück auf die Fahrbahn. Dabei geriet sein Pkw auch auf die Gegenfahrbahn. Laut Aussage einer Zeugin, die sich zum Unfallzeitpunkt auf dem Gehweg befand, musste ein entgegenkommendes Fahrzeug ausweichen. Sie selber wurde erheblich gefährdet und nur durch großes Glück kam sie nicht zu Schaden.

Bei der Unfallaufnahme stellten Beamte der Polizeiinspektion Berchtesgaden Anzeichen für einen vorangegangen Drogenkonsum fest. Eine Blutentnahme wurde anschließend im Krankenhaus Berchtesgaden durchgeführt.

Sein Führerschein wurde durch die Polizei an Ort und Stelle sichergestellt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnten weitere Drogen aufgefunden werden.

Zeugen die den Vorfall beobachtet haben, insbesondere der Pkw, der Ausweichen musste, werden gebeten sich bei der Polizei in Berchtesgaden 08652/94670 zu melden.

red/Pressemitteilung Polizei Berchtesgaden

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
Bglwiki