untersberger.info - Logo

Größerer Einsatz wegen angebranntem Essen in der Münchener Straße

Die Feuerwehr musste nicht wie anfangs vermutet einen Brand löschen, sondern nur die verrauchte Wohnung lüften.

In den frühen Abendstunden des 28.08.2019 kam es in der Münchner Straße in Freilassing zu einem größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr. Ein aufmerksamer Bürger teilte der Integrierten Rettungsleitstelle einen Brand im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses mit.

Sofort wurden die örtliche Feuerwehr und die Polizei zur Einsatzörtlichkeit geschickt. Dort konnte dann sehr schnell Entwarnung gegeben werden. Es kam zu keinem Brand. Ein Hausbewohner hatte vergessen den Herd auszuschalten, was zu einer Rauchentwicklung geführt hat.

Die Wohnung wurde durch die Feuerwehr, die mit ca. 25 Mann und 5 Fahrzeugen vor Ort war, gelüftet. Des Weiteren wurden vorsorglich 3 Rettungswagen zum Einsatzort entsendet. Bei dem Vorfall entstand kein Sach- oder Personenschaden.

red/Pressemitteilung Polizei Freilassing

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
Bglwiki