untersberger.info - Logo

Auffahrunfall mit Unfallflucht in der Kreuzung B20-Neuwirtsbrücke

Im Bereich der Kreuzung Hauptstraße–Neuwirtsbrücke bog ein Pkw so knapp in die Hauptstraße ein, dass eine dort fahrende Frau stark bremsen musste. Die nachfolgende Pkw-Fahrerin schaffte konnte nicht mehr komplett abbremsen.

Am Freitag, 26.07.19, befuhr gegen 15:15 Uhr eine Frau aus Baden-Württemberg mit ihrem Pkw die Hauptstraße (B20) in Bischofswiesen in Richtung Stanggaß. Hinter ihr fuhr eine junge Einheimische mit ihrem Pkw. Als die Frau aus Baden-Württemberg auf Höhe der Einmündung „Neuwirtsbrücke“ war, bog aus dieser plötzlich und sehr knapp vor ihr ein Pkw in die Hauptstraße ein. Dieser bog nach links in Richtung Bischofswiesen ein. Die Frau aus Baden-Württemberg konnte hier einen Zusammenstoß nur durch eine Vollbremsung verhindern. Die junge Einheimische konnte ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen, sodass sie auf das Fahrzeug der Frau aus Baden-Württemberg auffuhr. Es kam hier zu einem Sachschaden von mehreren tausend Euro. Verletzt wurde niemand.

Bei dem einbiegendem Fahrzeug handelt es sich um einen silber/grauen Dacia Duster, welcher von einer älteren Dame gefahren wurde.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Berchtesgaden, Tel: 08652/94670, zu melden.

red/Pressemitteilung Polizei Berchtesgaden

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
Bglwiki