untersberger.info - Logo

Kupferdachrinnen von Wasserhochbehälter in Bayerisch Gmain gestohlen

Zwei männliche Personen mittleren Alters drangen am Montag zwischen 22:30 Uhr und 22:50 Uhr ins das umzäunte Gelände ein und nahmen die Dachrinnen mit.

Zum wiederholten Male wurden von einem Hochbehälter der Gemeinde Bayerisch Gmain Kupferdachrinnen entwendet. Der Hochbehälter befindet sich am Ende der Römerstraße oberhalb von Hohenfried in einem umzäunten Areal. Die Täter drückten ein Eingangstor auf und montierten fast alle Dachrinnen, ca. 25 Meter, ab.

Bei den Tätern handelt es sich um 2 männliche Personen im mittleren Alter. Eine Person ist auffallend groß, ca. 185 bis 190 cm, hat einen vorstehenden Bauch und trug einen Rucksack bei sich. Die zweite Person ist erheblich kleiner und hat zumindest einen Bauchansatz. Beide Täter trugen Arbeitskleidung. Die Dachrinnen wurden vermutlich mit einem Kombi oder Kastenwagen abtransportiert. Anhand von Aufzeichnungen kann die Tatzeit auf Montag, 08.07.19, zwischen 22:30 Uhr und 22:50 Uhr eingegrenzt werden. Der Schaden bewegt sich im vierstelligen Bereich.

Die Polizei Bad Reichenhall bittet um Mitteilung, falls jemand im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Römerstraße beobachtet hat. Hinweise bitte an die Tel-Nr.: 08651/9700.

red/Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
Bglwiki