untersberger.info - Logo

Staatsstraße 2101 erhält zwischen Karlstein und Bad Reichenhall neuen Asphaltbelag

Zusätzlich zu den Asphaltierungen wird auch der Radfahrstreifen im Bereich der Kanalbrücke eingerichtet.

Im Juni wird das Staatliche Bauamt Traunstein mit dem Bau der Radfahrstreifen zwischen Karlstein und Bad Reichenhall beginnen. Zugunsten der Radfahrer ist vorgesehen, zwischen der Lange Gasse und der Nonner Straße die Fahrbahn so umzumarkieren, dass dadurch beidseitig ein Radfahrstreifen geschaffen wird. Derzeit bestehen für die Radfahrer im Bereich des Saalachkanals immer noch eine Engstelle und ein Konflikt mit den Fußgängern, die jetzt aufgelöst werden. Zudem ist vorgesehen die Fahrbahndecke weiter in Richtung Karlstein zu erneuern. Überwiegend können die Bauarbeiten unter halbseitiger Verkehrsführung mit Ampelregelung erfolgen. Die Asphaltierungsarbeiten werden Ende Juni durchgeführt. Dabei ist eine abschnittsweise Vollsperrung zwingend erforderlich. In voraussichtlich zwei Bauabschnitten werden nacheinander in jeweils zwei bis drei Tagen der Bereich von der Nonner Straße bis zur Thumseestraße und außerdem die Ortsdurchfahrt von Karlstein bis zur Feuerwehr asphaltiert. Während dieser Asphaltierungsarbeiten ist mitunter auch die Zufahrt nach Karlstein für einige Tage gesperrt.

Der genaue Ausführungstermin der witterungsabhängigen Arbeiten steht derzeit noch nicht fest, dieser wird voraussichtlich etwa eine Woche vor der Sperrung bekannt gegeben. Für die Asphaltdeckschicht wird das Staatliche Bauamt Traunstein einen Asphalt einbauen, welcher eine lärmmindernde Wirkung hat.

red/Pressemitteilung Staatliches Bauamt Traunstein

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
April 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293012345
Bglwiki