untersberger.info - Logo

Pkw-Fahrer verteilt seine Anhängerladung im Kreisverkehr der BGL18

Der 44-Jährige hatte auf seinem Anhänger Bühnenelemente geladen, diese aber nicht gesichert.

Am Dienstagmittag gegen 12.00 Uhr befuhr ein 44-jähriger österreichischer Staatsangehöriger mit seinem Pkw-/Anhängergespann die Salzstraße entlang und wollte am Kreisverkehr „Schmidinger Weiher“ weiter in Richtung Freilassing fahren.

Auf seinem Tandemanhänger hatte der Mann Bühnenelemente geladen. Da wie sich später herausstellte, diese überhaupt nicht gesichert waren, rutschten diese bei der Kurvenfahrt im Kreisverkehr nach vorne und beschädigten hierbei die Heckpartie des Zugfahrzeugs nicht unerheblich. Im weiteren Verlauf stürzte der Großteil der Ladung auf die Fahrbahn.

Der Mann wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Ebenso wurden keine anderen Verkehrsteilnehmer gefährdet bzw. geschädigt. Am Zugfahrzeug entstand Sachschaden von ca. 5.000 Euro. Den Mann erwartet nun ein Bußgeld von über 100 Euro. Die freiwillige Feuerwehr Ainring war vor Ort und konnte die Teile schnell von der Fahrbahn entfernen, sodass es zu keinen größeren Verkehrsbehinderungen kam.

red/Pressemitteilung Polizei Freilassing

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
Bglwiki