untersberger.info - Logo

Fahrplanwechsel bringt Stundentakt zwischen Mühldorf und Freilassing und neues Landkreis-Fahrplanheft

Im Rahmen des Schienenfahrplanwechsels am 9. Dezember erscheint das aktualisierte Fahrplanheft in einer Neuauflage. Die zentrale Verbesserung stellt die Einführung des Stundentakts auf der Bahnstrecke Mühldorf-Freilassing dar. Notwendige Erhaltungsarbeiten an der Schieneninfrastruktur führen im Herbst 2019 beim Schienenverkehr zwischen Freilassing und Berchtesgaden zu Einschränkungen.

Das Jahresfahrplanheft 2019 für das Berchtesgadener Land gilt vom 09.12.2018 bis zum 07.12.2019 und beinhaltet in gewohntem Umfang Fahrplaninformationen zu Zügen und Linienbussen wie auch zu Bergseilbahnen und zur Königsseeschifffahrt. In der 88 Seiten umfassenden Neuauflage im Format DIN A4 finden sich außerdem Tarifhinweise, Liniennetzpläne und zahlreiche Infos und Hinweise rund um die öffentlichen Verkehrsmittel.

Neu wird in diesem Jahr ein Großteil der stark erweiterten Druckauflage von 27.000 Exemplaren für die Bezieher der vier örtlichen Tageszeitungen an den Samstagen 08.12.2018 (PNP-Lokalausgaben) und 15.12.2018 (Berchtesgadener Anzeiger) „bis an die Haustür“ geliefert. Erhältlich ist das Fahrplanheft in den nächsten Tagen in begrenzter Stückzahl bei den Gemeinden, an den Bahnhöfen Bad Reichenhall, Berchtesgaden, Freilassing und Laufen sowie bei den Verkehrsunternehmen. Daneben besteht selbstverständlich auch die Möglichkeit, das Landkreis-Fahrplanheft üben den Kauf einer örtlichen Tageszeitung am 08.12.2018 bzw. 15.12.2018 zu erwerben. Im Internet steht zusätzlich eine digitale Version zur Verfügung, die auf der Landkreis-Internetseite www.mobilitaet-bgl.de abgerufen werden kann.

Es wird empfohlen, das Landkreis-Fahrplanheft als Nachschlagewerk ganzjährig aufzubewahren, um damit beispielsweise Besucher, Ausflugs- bzw. Übernachtungsgäste oder nur gelegentliche Nutzer von Öffentlichen Verkehrsmitteln grundlegend informieren zu können.

Nach intensiven Bemühungen u. a. auch des Landkreises kann nun der bayernweite Standard eines Stundentakts im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) ab Sonntag, 09.12.2018, zwischen Mühldorf und Freilassing realisiert werden. Diese beachtliche Verbesserung gegenüber der bislang nur zweistündlichen Bedienung geht einher mit einer Ausweitung der Betriebszeiten ca. von 5:00 bis 23:00 Uhr. Das Fahrleistungsangebot mit umsteigefreien Zugdurchbindungen von/nach Salzburg Hbf sowie zweistündlich von/nach Landshut Hbf verdoppelt sich zwischen Mühldorf, Freilassing und Salzburg von 478.000 auf rund 976.000 Zugkilometer jährlich.

Auf der Bahnstrecke Freilassing – Berchtesgaden stehen im Zeitraum von ca. Anfang September bis ca. Anfang Oktober 2019 wieder umfangreiche Baumaßnahmen im Rahmen einer Bündelbaustelle an. Dadurch wird es zu Streckensperrungen kommen, weshalb Komforteinschränkungen und längere Fahrzeiten aufgrund von Schienenersatzverkehren in Kauf genommen werden müssen.

Über Fahrplanauskünfte und aktuelle Unterwegs-Informationen zur Pünktlichkeit und Anschlusserreichbarkeit informieren z. B. der Bayern-Fahrplan (www.bayern-fahrplan.de) oder die Deutsche Bahn AG (www.bahn.de). Alle in digitalisierter Form zur Verfügung gestellten Fahrplandaten von Linienbussen werden ebenfalls in die Internet-Auskunftsportale integriert.

Allgemeine Informationen zur Mobilität im Berchtesgadener Land, wie beispielsweise auch eine Einsichtnahme in das im Frühjahr 2018 fertiggestellte Landkreis-Mobilitätskonzept, bietet der Landkreis im Internet unter www.mobilitaet-bgl.de.

red/Pressemitteilung LRA BGL
Bilder © LRA BGL
fahrplanheft 00 fahrplanheft 01

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
262728293012
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
Bglwiki