untersberger.info - Logo

Geldbörse aus Jackentasche entwendet und Geldabhebung versucht

Die 65-jährige Geschädigte war gerade in einem Verbrauchermarkt am Triftplatz am Einkaufen.

Am 28.11.2018, gegen 13:50 Uhr, wurde eine 65-jähgrige Bischofswieserin Opfer eines dreisten Taschendiebstahls in einem Verbrauchermarkt am Triftplatz. Dabei wurde der Dame die Geldbörse aus der Jackentasche gestohlen.

In der Geldbörse befanden sich etwa 250 Euro Bargeld, diverse Scheckkarten und Dokumente. Bereits 10 Min später wurde versucht, mit der dabei entwendeten EC-Karte an einem Geldautomat Bargeld abzuheben. Dies misslang jedoch wegen fehlender PIN. Der entwendete Geldbetrag stellt für die Bestohlene einen schmerzhaften Verlust dar. Zusätzliche Kosten und enormer Zeitaufwand fallen bei der Wiederbeschaffung der Dokumente an.

Aus allgemein polizeilicher Erfahrung heraus häufen sich insbesondere zur Vorweihnachtszeit derartige Straftaten. Deshalb wird erneut appelliert, auf seine Wertsachen entsprechend acht zu geben.

red/Pressemitteilung Polizei Berchtesgaden

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
April 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293012345
Bglwiki