untersberger.info - Logo

Gabelstapler bei Englham durch mehrere Schüsse beschädigt

Der Stapler stand in einer stillgelegten Kiesgrube in der sich auch öfter Jugendliche aufhalten.

In einer stillgelegten Kiesgrube nahe der Ortschaft Englham, Gemeinde Teisendorf, wurde im Zeitraum vom 01.11.2018 bis 07.11.2018 die Frontscheibe eines dort abgestellten Gabelstaplers durch mehrere Einschüsse, mutmaßlich mit einer Luftdruckwaffe, beschädigt. Zudem wurde einer der Frontscheinwerfer zerschossen. In der Kiesgrube halten sich immer wieder Jugendliche auf, wovon auch die Überreste mehrerer Lagerfeuer zeugen. Der durch die Einschüsse verursachte Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Die Polizeiinspektion Freilassing nahm Ermittlungen bzgl. der Sachbeschädigung und dem Verstoß nach dem Waffengesetz auf.

Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Freilassing unter der Telefonnummer 08654/476180 zu melden.

red/Pressemitteilung Polizei Freilassing

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Februar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728123
Bglwiki