untersberger.info - Logo

BRK-Altkleidersammlungen am 10. November

Die Sammlungen finden in den Orten Bad Reichenhall, Bayerisch Gmain, Berchtesgaden, Bischofswiesen, Marktschellenberg, Ramsau, Schneizlreuth und Schönau am Königssee statt.

Mittlerer Landkreis


Die BRK-Bereitschaft Bad Reichenhall führt am 10. November ihre Altkleidersammlung durch. Es werden saubere Gebrauchtkleidung, z.B. Anzüge, Hemden, Hosen, Sakkos, Mäntel, Kleider, Babysachen, Strickwaren, aber auch Decken, Federbetten und paarweise gebündelte Schuhe gesammelt. Nicht gesammelt werden Lumpen, Textilabfälle, Matratzen, verschmutzte Textilien, Teppiche und Papier.

Gesammelt wird in Bad Reichenhall mit den Ortsteilen Karlstein, Marzoll, Schwarzbach und Türk sowie in Bayerisch Gmain, Schneizlreuth und Jettenberg. In Karlstein sind die Sammelstellen beim Autohaus Huber, am Kurpark (Ecke Staufen-Pankrazstraße, Nonner Au (Am Einfang) und Parkplatz Nonner Kirche. In Schneizlreuth befinden sich die Sammelstellen beim Motzenwirt, bei der Kirche und in Unterjettenberg sowie beim Salzstadl in der Fronau.

Die Textilien können in normalen Plastiksäcken bereitgestellt werden. Das Sammelgut sollte gut sichtbar vor den Hauseingängen oder auf dem Gehweg abgestellt und mit „BRK“ gekennzeichnet werden – bei Regen bitte zudecken. „Die Bevölkerung wird gebeten, die Gebrauchtkleidung bis zum Sammeltermin aufzubewahren und keinen auswärtigen Sammlern zu geben. Damit ist gewährleistet, dass der Erlös im Landkreis bleibt und für die Mittelbeschaffung der BRK-Bereitschaft, beispielsweise für die Ausrüstung und Beschaffung von Verbrauchsmaterial im Katastrophenfall, verwendet werden kann“, erklärt Organisator Peter Reiser, der für Rückfragen telefonisch über +49 (0) 151 61524833 erreichbar ist und bittet, wegen der Sammlung nicht in der Kreisgeschäftsstelle des Roten Kreuzes anzurufen und am Schalter nach Säcken zu fragen.

Südlicher Landkreis


Die BRK-Bereitschaft Berchtesgaden sammelt ebenfalls wie die BRK-Bereitschaft Bad Reichenhall zeitgleich am 10. November Altkleider. Die Sammler werden von 8 bis 11.30 Uhr mit ihren Fahrzeugen im Markt Berchtesgaden und den Gemeinden Bischofswiesen, Königssee, Marktschellenberg, Ramsau und Schönau unterwegs sein. Gesammelt werden tragfähige Damen-, Herren- und Kinderbekleidung aller Art, gute, tragfähige Schuhe (paarweise gebündelt), Bett- und Haushaltswäsche (z. B. Tischtücher, Badetücher), Hüte, Handschuhe, Taschen, Vorhänge und Stores. Die Sammler bitten um Verständnis, dass das Sammelgut aus Zeitgründen nicht von den Wohnungen oder vom Dachboden geholt werden kann.

Die Textilien können in normalen Plastiksäcken bereitgestellt werden. Das Sammelgut sollte gut sichtbar vor den Hauseingängen oder auf dem Gehweg abgestellt und mit „BRK“ gekennzeichnet werden – bei Regen bitte zudecken. „Die Bevölkerung wird gebeten, die Gebrauchtkleidung bis zum Sammeltermin aufzubewahren und keinen auswärtigen Sammlern zu geben. Damit ist gewährleistet, dass der Erlös im Landkreis bleibt und für die Mittelbeschaffung der BRK-Bereitschaft, beispielsweise für die Ausrüstung und Beschaffung von Verbrauchsmaterial im Katastrophenfall, verwendet werden kann“, erklärt Organisator Walter Söldner, der für Rückfragen telefonisch über +49 (0) 160 8142631 erreichbar ist und bittet, wegen der Sammlung nicht in der Kreisgeschäftsstelle des Roten Kreuzes anzurufen und am Schalter nach Säcken zu fragen.

Sammelstellen:
Markt Berchtesgaden an den Bushaltestellen Schießstättbrücke, Erika, Klaushöhe, Buchenhöhe/Bushäuschen, Oberau Abzweigung Obersalzberg, Oberau Schusterhäusl, Oberau Post, Neuhäusl, Zellergraben, Unterau, Kilianmühlbrücke, Königsallee, Ostbahnhof/Watzmanntherme, Verlag Plenk, Falterlehen, Bürgerheim, Nonntal, Franziskanerplatz, Vierjahreszeiten, Kugelfeld, Krankenhaus Berchtesgaden, Rosenhof, Glückauf, Etzerschlößl, Cafe Etzerfelsen, Maria Gern, Brunnerbrücke, Hintergern sowie am Parkplatz Bacheifeldschule und Rathaus vor den Rotkreuzgaragen

Gemeinde Bischofswiesen an den Bushaltestellen Reittoffen, Neuwirtbrücke, Andreas-Fendt-Ring, Pointhäusl, Lindenhaus, Bocklweiher, Obersüßenbrunn, Altenheim Insula, St. Michael, Strub Kaserne, Brennerbascht, Winkl Siedlung, Sellboden, Stangersteg, Ilsank Parkplatz Höhe Altenheim Felicitas sowie an der Einfahrt Skigebiet Götschen, Einfahrt Am Datzmann, Medical Park Loipl, nähe Kirche, Einfahrt Skisprungschanze, Abzweigung Aschauerweiherstraße-Rostwald, Hochgartdörfl Kreuzung/Abzweigung Hauptstraße-Aschauerweiher, Bwiesen Haupteingang Insula

Gemeinde Schönau: Bushaltestellen Haus Ahorn, Eckerbrunn, Kohlhiasl/Bushäuschen, Bodnerlehen/Bushäuschen, Wahlbaum, Storchenlehen, Kramerlehen-Bärenstüberl/Bushäuschen, Grünsteinlift, Höhe Autohaus Benischke, Grünsteinstüberl/Bushäuschen, Kreuzung Artenreitring/Artenreitweg, Grünsteinapotheke/Bushäuschen, Schornbad, Unterstein, Haus Biller, Einfahrt Grabenweg, Posthäuser/Trafohäuschen, Schwöbbrücke, Wemholz, CJD Realschule/Bushäuschen, Rehwinkl, Mc Donalds, Jennerbahn, sowie an der Abzweigung Richard-Voss-Straße – Hochbahnweg, Kreuzung Alpenhof – Malerweg Einfahrt Parkplatz Gemeinde, gegenüber Kirche

Gemeinde Ramsau an den Bushaltestellen Roßhofschmiede, Wimbachbrücke, Ramsau Hochkalter, bei Gemeinde, Neuhausenbrücke, Am Forstamt, Ramsau Kirche, Hintermühle, Abzw. Alte R´hallerstr. Hintersee, Bindenkreuz, Hindenburglinde, Taubensee – Mordau/Wachterl, Alpenstraße, Abzw. Hochschwarzeck Parkplatz, Hochschwarzeck, Auf der Reiten und am Zipf-Häusl

Gemeinde Marktschellenberg/Scheffau an der Bushaltestelle Almbachklamm, Einfahrt Parkplatz Freibad Marktschellenberg, Vorplatz Kirche Marktschellenberg, Marktschellenberg Höhe Friedhof, Milchbank Neusiedenweg, Sportplatz Scheffau, Scheffau Abzweigung Steinerweg (Milchbank)

red/Pressemitteilungen BRK BGL

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
262728293012
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
Bglwiki