untersberger.info - Logo

Schwerer Arbeitsunfall am Högl bei Anger

Ein Landwirt verrichtete gerade Holzarbeiten auf seinem Anwesen. Währenddessen begab sich die Großmutter der Familie in den Arbeitsbereich.

Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am Samstag um 13.15 Uhr auf dem Högl in Anger.

Bei einem landwirtschaftlichen Anwesen wurde Holzarbeit verrichtet. Ein 59-jähriger Landwirt rangierte mit dem Traktor und transportierte Stapelholz von einem Lagerplatz zu dem Anwesen. Die 81-Jährige Großmutter der Familie hatte den Arbeiten zunächst von einem sicheren Platz aus zugesehen, war dann jedoch über die Arbeitsfläche bzw. die Zufahrt gegangen. Der 59-Jährige hatte dies nicht wahrgenommen und war beim Rückwärtsfahren gegen die Frau gestoßen.

Die 81-Jährige fiel zu Boden und verletzte sich schwer. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph ins Klinikum Traunstein geflogen. Die Polizei nahm den Sachverhalt auf und wird den Vorfall wegen fahrlässiger Körperverletzung der Staatsanwaltschaft vorlegen.

red/Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Februar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728123
Bglwiki