untersberger.info - Logo

Vermehrt Fahrraddiebstähle in Bad Reichenhall, Piding und Anger

Gestohlen wurden unter Anderem abgesperrte und nicht abgesperrte Kinder-, Damen- und Herrenräder sowie ein Sattel.

In der Zeit zwischen 10.08., 17.00 Uhr und 11.08., 14.00 Uhr wurde ein blaues Damen-Trekkingrad der Marke TREK gestohlen, dass in einem öffentlichen Fahrradständer in Bad Reichenhall, Schachtstraße, abgestellt war.
Das Rad war mit einem Kabelschloss an den Fahrradständer angekettet.
Als besonderes Kennzeichen hat das Fahrrad eine Grip-Shift-Schaltung mit grauen Griffen und eine bunte Klingel.
Die Polizei Bad Reichenhall bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08651/9700.



In der Nacht vom 07.08. auf den 08.08.2012 wurde in Piding ein blaues Damenfahrrad der Marke Pegasus gestohlen, das unversperrt vor dem Eingang eines Mehrfamilienhauses in der Ganghoferstraße stand. Das Fahrrad ist mit einem schwarzen Fahrradkorb auf dem Gepäckträger ausgerüstet. Die Polizei Bad Reichenhall bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08651/9700.



In der Nacht vom 13.08. auf den 14.08. wurde das blaue Herrenrad der Marke Staiger eines Bad Reichenhallers gestohlen. Der Mann hatte das Rad in einem Fahrradständer vor dem Biergarten einer Brauerei am Rathausplatz abgestellt und als er es am nächsten Tag abholen wollte, war das Rad weg. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08651/9700.



In der Nacht vom 13.08. auf den 14.08.2012 wurden aus dem Garten eines Wohnhauses in Anger, Scheiterstraße zwei Kinderräder, die die Kinder dort hinterlassen hatten, entwendet.
Es handelt sich um ein Kinderrad der Marke Centralo, grün mit schwarzem Sattel und Griffen und um ein älteres Kinder-Mountainbike der Marke Tecnobike, silber mit roten Griffen.
Bereits im Mai wurde der Familie ein weiteres Kinderrad der Marke Centralo, bunt mit Stützrädern gestohlen, das ebenfalls unversperrt im Garten stand.
Der Garten das Anwesens ist zur Straße hin umzäunt, aber einsichtbar.
Wer hat in der letzten Zeit Beobachtungen gemacht, ob eventuell sogenannte Sperrmüllsammler im Gemeindegebiet herumgefahren sind, die man mit dem Diebstahl in Verbindung bringen könnte.
Die Polizei Bad Reichenhall bittet auch um andere Hinweise unter der Telefonnummer 08651/9700.



Am 14.08.2012 stellte eine 58-jährige Reichenhallerin ihr Fahrrad gegen 15:45 Uhr am Parkplatz „Am Angerl“ in Bad Reichenhall ab. Als sie um 17:15 Uhr wieder zurückkam, fehlte der Fahrradsattel. Offensichtlich hat eine bislang noch unbekannte Person den Fahrradsitz entwendet. Die Tatbeute hat einen Wert von 50,- Euro. Personen, welche Hinweise auf den Täter, Tathergang oder den Verbleib des Fahrradsattels geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08651-9700 zu melden.

Pressemitteilungen Polizei Bad Reichenhall

Siehe auch:
Serie von Fahrraddiebstählen geht weiter

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
Bglwiki