untersberger.info - Logo

Von Auto erfasst: 51-jähriger Fußgänger stirbt bei Verkehrsunfall

Einheimischer und sein Hund verlieren beim Gassi gehen zwischen Hub und Teisendorf ihr Leben

Ein einheimischer 51-jähriger Fußgänger ist am Freitagabend bei einem Spaziergang mit seinem Hund auf der Straße zwischen Hub und Freidling von einem Auto erfasst und in die angrenzende Wiese geschleudert worden. Trotz sofortiger Wiederbelebungsversuche durch eine Rettungswagen-Besatzung des Teisendorfer Roten Kreuzes verstarb der Mann noch am Unfallort. Auch der Hund wurde beim Zusammenstoß getötet.

Der tragische Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagabend gegen 17 Uhr. Den bisherigen Ermittlungen der Freilassinger Polizei zufolge ging der 51-jährige Freidlinger auf der Ortsverbindungsstraße mit seinem Hund spazieren, als ein 30-jähriger Autofahrer aus Waging in sie selbe Richtung fuhr und den Spaziergänger aus bisher ungeklärter Ursache mit der linken Fahrzeugseite erfasse. Der Spaziergänger wurde in die angrenzende Wiese geschleudert und erlitt beim Aufprall schwerste Verletzungen, an denen er schließlich noch an der Unfallstelle erlag. Obwohl der Autofahrer sofort einen Notruf abgesetzt hatte und die Besatzung des Teisendorfer Rettungswagens gleich versucht hatte, den 51-Jährigen noch wiederzubeleben, konnte der danach eintreffende Ruhpoldinger Notarzt nur noch den Tod feststellen.

Zur Unfallzeit um 17 Uhr hatte der für den Abend angekündigte Orkansturm mit Regen noch nicht eingesetzt; er erschwerte aber danach die Arbeiten bei der Unfallaufnahme. Die Feuerwehr aus Teisendorf und Freidling leuchtete die Einsatzstelle aus, da auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Traunstein ein unfallanalytisches Gutachten erstellt werden musste. Die Ortsverbindungsstraße musste während der Rettungs- und Dokumentationsarbeiten rund drei Stunden lang gesperrt werden. Danach konnten die 21 Feuerwehrleute mit ihren drei Fahrzeugen wieder einrücken. Der BRK-Kriseninterventionsdienst kümmerte sich um die Angehörigen des Verstorbenen. Beamte der Polizeiinspektion Freilassing nahmen den genauen Unfallhergang auf.

Pressemitteilung BRK BGL

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
Bglwiki