untersberger.info - Logo


Auseinandersetzung zwischen zwei Badegästen in einem Reichenhaller Schwimmbad

Die beiden Schwimmer gerieten wegen der gleichzeitigen Nutzung einer Schwimmbahn erheblich in Konflikt.

Mittwochabend besuchten eine 46-jährige Frau aus dem Landkreis Weilheim-Schongau und ein 43-jähriger Mann aus Norddeutschland getrennt voneinander ein öffentliches Schwimmbad in Bad Reichenhall. Während die Frau im Schwimmerbecken bereits ihre Runden drehte, stieg der Mann aufgrund Belegung aller anderen Bahnen in ihre Bahn zu.

Die 46-Jährige sei dabei weiter mittig geschwommen, obwohl - wie in Schwimmerkreisen üblich - dann entweder möglichst weit rechts oder gemäß individueller Absprache weitergeschwommen wird.

Bei einem dann folgenden Aufeinandertreffen der beiden Wassersportler kam es zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung. Diese gipfelte darin, dass der 43-jährige die Frau am Oberarm gepackt und ihr dadurch Schmerzen zugefügt haben soll.

Die Polizei Bad Reichenhall ermittelt diesbezüglich nun wegen einem Körperverletzungsdelikt.

red/Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Juni 2024
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
1234567
Bglwiki