untersberger.info - Logo


Wintereinbruch sorgt für zahlreiche Unfälle im nördlichen Landkreis

Am Mittwochmorgen kam es neuschneebedingt zu zahlreichen Verkehrsunfällen im Freilassinger Raum. Neben hohen Sachschäden wurden auch mehrere Personen leicht verletzt.

Falsche Bereifung


Auf der B20 kam gegen 07:15 Uhr eine 75-jährige Salzburgerin alleinbeteiligt aufgrund falscher Bereifung von der Fahrbahn ab. Sie fuhr mit ihrem Audi von Freilassing in Richtung Laufen und rutschte nach rechts in die Böschung. Ihr Fahrzeug wurde durch den Abschleppdienst geborgen. Obwohl es noch fahrbereit war, wurde die Weiterfahrt durch die Polizei Freilassing aufgrund der schlechten Bereifung unterbunden.

Mehrfachunfall aufgrund fehlenden Abstands


Kurze Zeit später (um 07:45 Uhr) befuhr eine 29-jährige Opel-Fahrerin aus Laufen die B20 in Fahrtrichtung Laufen. Sie drosselte die Geschwindigkeit aufgrund der Fahrbahnglätte. Eine 39-jährige Salzburgerin fuhr mit ihrem VW direkt dahinter und konnte nicht mehr abbremsen. Sie fuhr der 29-jährigen auf. Dadurch brachen beide Fahrzeuge auf der schneeglatten Fahrbahn aus.

Eine direkt dahinter befindliche 41-jährige Oberndorferin versuchte, dem gerade geschehenen, Unfall auszuweichen. Sie wurde im Vorbeifahren durch das ausbrechende Fahrzeug der 39-jährigen Salzburgerin touchiert. Dadurch rutschte die Oberndorferin mit ihrem Opel in den Graben und überschlug sich die Böschung hinunter, bis der Pkw auf dem Fahrzeugdach liegen blieb.

Sie konnte sich mit Hilfe von Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreien und blieb unverletzt. Auch die 29-jährige Laufenerin blieb unverletzt. Die 39-jährige Unfallverursacherin aus Salzburg kam leicht verletzt ins Krankenhaus Bad Reichenhall. Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. EUR 19.000. Für die Bergungsarbeiten wurde die Fahrbahn für 30 Minuten komplett gesperrt, im Anschluss wurde jeweils eine Fahrspur freigegeben, was erheblichen Rückstau zur Folge hatte.

In fließenden Verkehr gerutscht


Etwa zeitgleich wollte eine 56-jährige Bad Reichenhallerin von der B20 (aus Bad Reichenhall kommend) in Richtung Freilassing-Mitte / St2104 fahren. Für sie galt das Verkehrszeichen „Vorfahrt achten“. Aufgrund der Witterungsbedingungen rutschte sie in den vorfahrtberechtigten, von Salzburg kommenden, Verkehr. Dabei touchierte sie mit ihrem Pkw BMW einen 41-jährigen Salzburger Ford-Fahrer, der dadurch in den Gegenverkehr geschoben wurde und mit dem BMW eines 41-jährigen Freilassingers kollidierte.

An allen drei Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden, so dass keines mehr fahrbereit war. Der Sachschaden wird auf einen Wert im mittleren fünfstelligen Bereich geschätzt. Die Straße musste zeitweise komplett gesperrt werden. Dies wurde durch die Feuerwehr Freilassing mit starker Besetzung übernommen.

Die Unfallverursacherin kam leicht verletzt ins Krankenhaus Bad Reichenhall. Die beiden Herren wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

Gegenverkehr übersehen


Um 08:30 Uhr ging erneut eine Meldung über einen Unfall mit zwei beteiligten PKW ein. Dabei befuhr eine 26-jährige Saaldorf-Surheimerin die St2104 von Freilassing in Fahrtrichtung Waging. Sie wollte auf Höhe Neukling nach links abbiegen und übersah den entgegenkommenden Pkw. Dieser war besetzt mit einem 66-jährigen Pettinger Fahrer und seiner 64-jährigen Beifahrerin. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Alle drei beteiligten wurden leicht verletzt ins Krankenhaus Bad Reichenhall verbracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. EUR 17.000 geschätzt.

Während der gesamten Unfallaufnahme wurde die Unfallstelle durch die Feuerwehr Saaldorf gesperrt und gesichert. Dieser Unfall wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Laufen aufgenommen, da sich alle Einsatzkräfte der Polizei Freilassing bereits bei Unfallaufnahmen befanden.

Kleinunfälle


Im Zuständigkeitsbereich der Polizei Freilassing ereigneten sich zudem in der Richard-Strauß-Straße (Freilassing) sowie in der Hallerstraße in Ainring zwei weitere Unfälle mit insgesamt fünf beteiligten Fahrzeugen. Dabei entstand lediglich Blechschaden. Es wurde niemand verletzt.

red/Pressemitteilung Polizei Freilassing

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829123
Bglwiki