untersberger.info - Logo


Gestürzte Fahrrad- und Rollerfahrer im Freilassinger Stadtgebiet

In der Bahnhofunterführung stürzte eine Radfahrerin und in der Münchener Straße geriet ein Rollerfahrer an den Randstein.

Am Freitagnachmittag, 05.05.23, kam es im Stadtgebiet Freilassing zu zwei Verkehrsunfällen mit verletzten Personen.

Gegen 15:40 Uhr befuhr eine 74-jährige Pidingerin mit ihrem Fahrrad die Fuß- und Radunterführung von der Rupertusstraße zur Bahnhofstraße hin. Hierbei kam sie in den Bereich des Fußgängerstreifens, touchierte dort leicht einen Fußgänger und kam infolge zu Sturz. Sie kam mit einer mittelschweren Kopfverletzung in ein umliegendes Krankenhaus. Der Fußgänger blieb unverletzt.

Gegen 16:20 Uhr stürzte ein 17-Jähriger aus dem Gemeindegebiet Saaldorf-Surheim, als er mit seinem Kleinkraftrad in der Münchener Straße (St2104) verkehrsbedingt stark abbremsen musste, hierauf mit dem Vorderrad an den Randstein geriet und infolge zu Sturz kam. Er kam mit leichteren Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus.

Beamte der Polizeiinspektion Freilassing nahmen die Verkehrsunfälle auf.

red/Pressemitteilung Polizei Freilassing

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Juni 2024
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
1234567
Bglwiki