untersberger.info - Logo

BRK-Bereitschaft sichert 100-Jähriges des Gebirgstrachtenerhaltungsvereins „Edelweiß Hammerau-Ainring“ ab

Trotz der sommerlichen Temperaturen mussten nur sechs Personen behandelt werden, davon drei medizinisch.

Mit insgesamt 21 Einsatzkräften, darunter ein Notarzt und zwei Notfallsanitäter, hat die BRK-Bereitschaft Ainring den Festsonntag zum 100-jährigen Jubiläum des „Gebirgstrachtenerhaltungsvereins Edelweiß Hammerau-Ainring“ (GTEV) abgesichert, wobei die ehrenamtlichen Helfer des Roten Kreuzes für medizinische Notfälle aller Art bereitstanden.

Bei hochsommerlichen Temperaturen um die 30 Grad begleiteten sie den Kirchenzug, den Feldgottesdienst und den Festzug; dabei richteten sie eine Sanitätsstelle im Bereich der Feldmesse ein und sicherten den gesamten Umzug mit mehreren Fahrzeugen samt Motorradstreife ab. Der Fachdienst „Information und Kommunikation“ (IuK) koordinierte alle Einsatzkräfte von seinem Einsatzleitwagen aus. Unterstützung bekamen die Ainringer Sanitäter durch eine zusätzliche Fahrzeugbesatzung der BRK-Bereitschaft Traunstein.

Trotz der für das Herzkreislaufsystem anspruchsvollen sommerlichen Temperaturen benötigten von insgesamt sechs behandelten Patienten nur drei aufgrund einer internistischen Ursache medizinische Hilfe. „Aufgrund der Witterung haben wir uns dazu entschieden, vorsorglich zusätzliche Kaltgetränke bereitzuhalten, die dann auch sicher weitere Kreislaufprobleme verhindert haben“, berichtet Einsatzleiter Florian Graf.

red/Pressemitteilung BRK BGL
Bilder © BRK BGL
gtev hammerau 00 gtev hammerau 01 gtev hammerau 04

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
Bglwiki