untersberger.info - Logo

Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall zwischen zwei Lkw auf der St2103

Aufgrund der regennassen Fahrbahn kam ein talswärts fahrender Lkw ins Schlingern und rutschte in einen entgegenkommenden Lkw.

Am 13.06.2022 gegen 08:15 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2103. Ein 49-jähriger Teisendorfer fuhr mit seinem Lkw bergab und versuchte seine Geschwindigkeit zu verringern. Aufgrund der nassen Fahrbahn geriet er jedoch ins Schlingern und rutschte auf die Gegenfahrbahn. Auf dieser kam ihm ein 42-jähriger aus dem Bundesland Sachsen mit seinem Lkw entgegen. Die beiden Fahrzeuge kollidierten seitlich mit den Führerhäusern und es entstand Sachschaden in der Höhe von ca. 100.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Der 42-jährige Sachse wurde durch Glassplitter leicht verletzt und musste durch einen RTW versorgt werden. Die Staatsstraße musste während der Unfallaufnahme ca. 2,5 Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch sechs Mann der freiwilligen Feuerwehr Teisendorf umgeleitet und geregelt.

Gegen den 49-Teisendorfer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

red/Pressemitteilung Polizei Freilassing

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
Bglwiki