untersberger.info - Logo

Mediencamp im Nationalpark Berchtesgaden in den Pfingstferien

Medieninteressierte Jugendliche erfahren im Mediencamp, wie sie Naturerlebnisse und Geschichten für die digitale Welt aufbereiten.

„Mit digitalen Augen durch das Schutzgebiet“ – unter diesem Motto steht das diesjährige Mediencamp im Nationalpark Berchtesgaden. Vom 7. bis 10. Juni zeigt das Bildungsteam des Nationalparks medieninteressierten Jugendlichen, wie sie Naturerlebnisse in spannende Geschichten für die digitale Welt aufbereiten können. „Wie schaffen wir es, mit Fotografien die Schönheit der Natur einzufangen, Abenteuer zu erleben und dabei gleichzeitig Rücksicht auf Pflanzen und Tiere zu nehmen? Mit dieser Frage beschäftigen sich die Jugendlichen im Mediencamp“, erläutert Organisatorin Katharina Rupp. Neben einer Hüttenübernachtung stehen auch Exkursionen ins Gelände und die anschließende digitale Aufbereitung der „Storys“ im Bildungszentrum des „Haus der Berge“ auf dem Programm.

Die Veranstaltung richtet sich an Jugendliche von zwölf bis 16 Jahre und kostet 20 Euro pro Person. Darin enthalten sind auch Verpflegung und Hüttenübernachtung. Informationen und Anmeldung bis zum 25. Mai unter: katharina.rupp@npv-bgd.bayern.de.

red/Pressemitteilung Nationalparkverwaltung Berchtesgaden
Bild © Mark Walther
mediencamp nationalpark 00

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Mai 2022
MoDiMiDoFrSaSo
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
Bglwiki