untersberger.info - Logo

22-Jähriger kommt zwischen Neukirchen und Anger von der A8 ab

Da der Niederländer die Straßenverhältnisse falsch einschätzte, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab.

Am 17.01.2022 gegen 21:00 Uhr befuhr ein 22-jähriger Niederländer mit seinem Pkw Mini die A8 in Fahrtrichtung Salzburg.

Aufgrund der regennassen Fahrbahn verlor er zwischen der Anschlussstelle Neukirchen und der Behelfsausfahrt Anger die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei fuhr er auf die dort rechts beginnende Leitplanke auf und kippte anschließend nach rechts in den Grünstreifen. Glücklicherweise fing sich der Pkw wieder und landete wieder auf den Reifen, ohne sich zu überschlagen.

Der Fahrzeuglenker blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt. Zur Absicherung der Unfallstelle und der anschießenden Bergung des Fahrzeuges musste die rechte von zwei Fahrspuren der BAB 8 in Richtung Salzburg für eine Stunde gesperrt werden. Hierzu war die Freiwillige Feuerwehr Neukirchen mit 18 Einsatzkräften und 2 Fahrzeugen vor Ort.

Aufgrund der Witterung nicht angepassten Geschwindigkeit muss der Unfallverursacher mit einer Geldbuße rechnen.

red/Pressemitteilung VPI Traunstein

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Mai 2022
MoDiMiDoFrSaSo
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
Bglwiki