untersberger.info - Logo

Kleinunfall im dichten Nebel auf der St2103 bei Froschham

Durch den Kleinunfall musste noch ein nachfolgender Österreicher ins Bankett ausweichen.

Am 28.10.2021 befuhr ein 39-jähriger Waginger gegen 06:50 Uhr mit seinem Pkw die Staatsstraße 2103 von Leobendorf kommend in Richtung Laufen.

Auf Höhe Froschham konnte er, vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit bei dichtem Nebel, nicht mehr rechtzeitig auf ein dort rangierendes Müllsammelfahrzeug reagieren. In der Folge berührte er das Müllfahrzeug bis er letzten Endes zum Stillstand kam. Ein in gleicher Richtung fahrender österreichischer Fahrzeugführer musste infolge dessen nach rechts ins Bankett ausweichen und erfasste dabei einen Leitpfosten.

Die zwei beteiligten Pkw wurden leicht beschädigt, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

red/Pressemitteilung Polizei Laufen

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Januar 2022
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
Bglwiki