untersberger.info - Logo

Überholer gefährdet Gegenverkehr auf der B21

Auf Höhe Saalachsee überholte ein unbekanntes blaues Fahrzeug einen Lkw und gefährdete dabei den Gegenverkehr massiv.

Am Morgen des 03.09.2021 gegen 08:00 Uhr kam es auf der B 21 auf Höhe des Saalachsees fast zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Eine Mitarbeiterin des Roten Kreuzes fuhr mit ihrem Fahrzeug in Richtung Bad Reichenhall. Ein blauer Pkw, welcher einen Lkw überholte, fuhr sehr schnell in Richtung Lofer und die Fahrerin des Rotkreuzfahrzeuges musste eine Vollbremsung durchführen und in die angrenzende Wiese ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Drei weitere bis dato unbekannte Fahrzeuge hinter dem Rotkreuzfahrzeug mussten ebenso abbremsen, um einen Auffahrunfall zu verhindern. Der/die Fahrer/in des blauen Pkw fuhr, ohne anzuhalten einfach davon. Die Polizeiinspektion Bad Reichenhall führt nun Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Wer zu dem Vorfall sachdienliche Angaben machen kann, wird gebeten sich unter 08651/970-0 bei der Polizeiinspektion Bad Reichenhall oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. Insbesondere werden auch die Fahrer/innen der weiteren drei Fahrzeuge gesucht. Sie könnten wichtige Zeugen sein.

red/Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
September 2021
MoDiMiDoFrSaSo
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123
Bglwiki