untersberger.info - Logo

Schwerer Schulwegunfall vor der Grund- und Mittelschule Laufen

Eine Laufenerin brachte ihr Kind zur Schuld und fuhr dann in Richtung Mozartplatz los. Dabei übersah sie ein Schuldkind und überfuhr dessen Unterschenkel.

Am 02.07.2021 kam es gegen 07:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden vor der Grund- und Mittelschule Laufen. Eine 33-jährige Laufenerin brachte ihr Schulkind mit ihrem Pkw zur Schule. Dabei hielt sie wie viele andere Erziehungsberechtigte im Wendekreis der Schulbusse in der Pfaffinger Straße.

Nachdem sie ihr Kind ausstiegen ließ, bog sie nach links auf den Mozartplatz ab. Dabei übersah sie den von links kommenden 14-jährigen Schüler. Dieser hatte vor, die Pfaffinger Straße in Richtung Schule zu überqueren. Der Pkw VW touchierte den 14-jährigen Saaldorfer mit seiner linken Fahrzeugfront. Dabei überrollte der linke Vorderreifen die Unterschenkel des Schülers. Der schwer verletzte Schüler wurde nach der Erstversorgung mit Frakturen an den Unterschenkeln ins Krankenhaus geflogen.

Derart unglückliche Umstände könnten durch das Parken an dafür vorgesehenen Parkplätzen vermieden werden.

red/Pressemitteilung Polizei Laufen

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
August 2021
MoDiMiDoFrSaSo
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
Bglwiki