untersberger.info - Logo

Seit Samstag 4 neue Coronavirus-Infektionsfälle im Berchtesgadener Land – 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 40,6

Das Gesundheitsamt im Landratsamt informiert, dass es seit Samstag 4 weitere bestätigte COVID-19-Fälle im Landkreis gibt. Davon befand sich 1 Person bereits als direkte Kontaktperson in häuslicher Isolation. Die Gesamtzahl der seit März 2020 registrierten COVID-19-Fälle mit Wohnsitz im Landkreis Berchtesgadener Land erhöht sich damit auf 5.983 (Stand RKI: 14.06.2021, 00:00 Uhr). Nach derzeitigem Meldungsstand liegt der 7-Tage-Inzidenz-Wert für das Berchtesgadener Land bei 40,6 (Stand RKI: 14.06.2021, 00:00 Uhr).

Von den insgesamt 5.983 COVID-19-Fällen sind mittlerweile 5.833 Personen wieder genesen und ihre Quarantänezeit ist ausgelaufen. Aktuell gibt es 48 aktive COVID-19-Fälle im Landkreis, davon 4 Fälle in Einrichtungen im Landkreis Berchtesgadener Land (dazu zählen Alten- und Pflegeheime, Gemeinschaftsunterkünfte, Kindergärten und Schulen).

In den vergangenen 7 Tagen gab es insgesamt 43 neue COVID-19-Fälle. Bei 9 positiven Befunden wurde eine Virusmutation festgestellt. Dabei handelte es 7 x um die Alpha-Variante (B.1.1.7), 1 x um die Beta-Variante (B.1.351) sowie 1 x um die Delta- Variante (B.1.617.2).

Bei allen positiv getesteten COVID-19-Fällen ermittelt das Gesundheitsamt die Kontaktpersonen und leitet die notwendigen Maßnahmen ein, wie z. B. eine häusliche Quarantäne. Aktuell befinden sich 61 direkte Kontaktpersonen in häuslicher Quarantäne.

In der vergangenen Woche (KW 23) wurden im kommunalen Testzentrum BGL in Bayerisch Gmain und der Außenstelle in Freilassing insgesamt 3.562 Personen abgestrichen. COVID-19-positiv getestete Personen, die ihren Wohnsitz nicht im Berchtesgadener Land haben, werden nicht zur Gesamtzahl der seit März 2020 registrierten COVID-19-Fälle im Landkreis Berchtesgadener Land gezählt und werden daher auch nicht zur Berechnung der 7-Tage-Inzidenz des Berchtesgadener Land herangezogen.

In den Kliniken im Berchtesgadener Land werden aktuell 3 COVID-19-Patient stationär behandelt. Davon wird kein Patient intensivmedizinisch betreut. Hinweis: Einige dieser Patienten haben ihren Wohnsitz nicht im Berchtesgadener Land und gehören somit auch nicht zu der Gesamtgruppe der insgesamt bestätigten BGL-COVID-19-Fälle.

Aktueller Stand der Impfungen


Im Landkreis Berchtesgadener Land wurden mit Stand: 14.06.2021, 12:00 Uhr bislang insgesamt 68.811 Impfungen durchgeführt, davon 42.145 Erstimpfungen (39,67 %) und 26.666 Zweitimpfungen (25,10 %).

3 Tage in Folge der gleiche Inzidenzwert: Wie ist das möglich?


Der 7-Tage-Inzidenzwert im Berchtesgadener Land liegt aktuell seit drei Tagen bei 40,6. Was manchen auf den ersten Blick unwahrscheinlich scheint, ist jedoch über die Entwicklung der Zahlen in der vergangenen Woche einfach zu erklären:

Am Samstag sind im Staatlichen Gesundheitsamt 4 neue Fälle eingegangen, aus der Vorwoche waren ebenso viele wieder aus der 7-Tage-Statistik abzuziehen. Damit hat sich zwar die Gesamtzahl der gemeldeten Covid-19-Fälle an das RKI von Samstag auf Sonntag verändert, nicht aber der Inzidenzwert.

Zu beachten, ist hierbei der Unterschied zwischen Meldedatum und Befunddatum:

Das „Meldedatum“, also jener Tag, an dem die Labore einen Befund an das Gesundheitsamt melden, ist nicht immer gleich dem „Befunddatum“, also jenem Tag, an dem der Befund ausgestellt wird.

Ein Befund kann also beispielsweise am Freitag ausgestellt worden sein und am Samstagmorgen beim Gesundheitsamt eingehen. Die Neuinfektionen seit dem Vortag, die das Gesundheitsamt an das RKI meldet, entsprechen jenen Fällen, die an diesem Tag gemeldet wurden, also etwa das Meldedatum vom Samstag haben. In den „Fällen der letzten 7 Tage“ zählt das RKI hingegen alle Inzidenzfälle nach Befunddatum. Das Landratsamt hat vergangenen Samstag zwar 2 Fälle an das RKI gemeldet (Meldedatum); insgesamt sind diese Woche aber 4 Fälle aufgrund ihres Befunddatums aus der Statistik gefallen. Also ebenso viele, wie in dieser Woche neu gemeldet wurden.

Am Sonntag wurde dem Gesundheitsamt, wie schon in der vergangenen Woche, kein weiterer Covid-19-Fall gemeldet. Da – auch nach Befunddatum – keine Fälle aus der 7-Tage-Statistik wegfielen, hat sich für den heutigen Montag auch an der 7-Tage-Inzidenz nichts geändert. Der Wert von 40,6 ist also seit Samstag den dritten Tag unverändert geblieben.

Gemeindeverteilung


Die aktuelle Gemeindeaufstellung zeigt einen Vergleich der Neuinfektionen der jeweils letzten 7 Tage in den einzelnen Gemeinden im Landkreis Berchtesgadener Land:

GemeindeEinwohner je GemeindeStand: 10.06.2021Stand: 14.06.2021
Ainring9.79122
Anger4.52812
Bad Reichenhall18.44367
Bayerisch Gmain3.05600
Berchtesgaden7.69811
Bischofswiesen7.34178
Freilassing17.14712
Laufen7.31600
Marktschellenberg1.75710
Piding5.44421
Ramsau b. Berchtesgaden1.70000
Saaldorf-Surheim5.51900
Schneizlreuth1.284814
Schönau a. Königssee5.58524
Teisendorf9.32002
GESAMT105.9293143


Altersverteilung


Die COVID-19-Fälle der letzten 7 Tage im Berchtesgadener Land verteilen sich auf Altersgruppen wie folgt:

JahrgangStand: 07.06.2021Stand: 14.06.2021
2011 – 202110
2001 – 2010411
1991 – 2000212
1981 – 199015
1971 – 198066
1961 – 197035
1951 – 196023
1941 – 195031
1931 – 194000
1921 – 193000
Gesamt2243

red/Pressemitteilung LRA BGL

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
August 2021
MoDiMiDoFrSaSo
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
Bglwiki