untersberger.info - Logo

Auffahrunfall eines Motorrads auf der B20 Höhe Böcklweiher

Der Motorradfahrer bemerkte den vor ihm bremsenden Pkw zu spät und fuhr trotz eines Ausweichversuchs gegen das Fahrzeug.

Am Sonntagnachmittag, dem 25.04.2021, kam es auf der B20, bei der Abzweigung zum Böcklweiher, zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer.

Unfallursächlich war, dass eine einheimische Pkw-Fahrerin verkehrsbedingt abbremsen musste und dies der 30-jährige Motorradfahrer zu spät bemerkte. Der Mann leitete sofort eine Vollbremsung ein und musste aber feststellen, dass ihm der Bremsweg nicht ausreichen würde. Daher leitete er weiter ein Ausweichmanöver nach links, an dem Pkw vorbei, ein. Hierbei touchierte er allerdings das linke Fahrzeugheck der Dame, sodass der Motorradfahrer zu Sturz kam. Da bei dem Zweiradfahrer von einem schweren Verletzungsmuster ausgegangen werden musste, wurde er mit dem Rettungshubschrauber nach Salzburg, in ein Krankenhaus, geflogen. Letztendlich wurde aber bekannt, dass der Zweiradfahrer mit verhältnismäßig leichten Verletzungen davon kam.

red/Pressemitteilung Polizei Berchtesgaden

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Mai 2021
MoDiMiDoFrSaSo
262728293012
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
Bglwiki