untersberger.info - Logo

Überholer drängt Pkw auf der St2103 bei Jechling in den Straßengraben

Ein Thüringer überholte auf der Staatsstraße mehrere Fahrzeuge als ihm dabei ein Traktor entgegenkam.

Ein 60-jähriger Thüringer befuhr am 01.03.2021 gegen 17:20 Uhr die Staatsstraße 2103 aus Urwies kommend in Richtung Aufham und überholte mehrere Pkw. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Traktor, weshalb er seinen Volvo wieder nach rechts lenkte. Dabei touchierte er jedoch den sich neben ihm befindlichen Mercedes eines 78-jährigen Teisendorfers, der daraufhin von der Straße abkam und nach rechts in den Graben stürzte.

Der Unfallverursacher blieb unverletzt, der 78-Jährige musste leicht verletzt zur weiteren Untersuchung mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro. Die Staatsstraße war für die Unfallaufnahme sowie Bergung des Mercedes zeitweise komplett gesperrt und konnte gegen 19 Uhr wieder freigegeben werden. Den Thüringer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung.

red/Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
April 2021
MoDiMiDoFrSaSo
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293012
Bglwiki