untersberger.info - Logo

Windhund beißt 11-Jährigen im Bereich Skaterplatz in den UnterarmAKTUALISIERT

Die Hundehalterin ignorierte den Vorfall und ging einfach weiter. Nachtrag: Die Frau wurde identifiziert.

Ein Zwischenfall mit einem Windhund ereignete sich am Sonntag (14.02.21) gegen 15.30 Uhr in Bad Reichenhall hinter der Rupertustherme.

Ein 11-jähriger Junge ging dort mit seinem Freund. Beide schoben ihre Roller in Richtung Skaterplatz. In der Gegenrichtung ging eine ca. 60-jährige Frau, welche einen großen und einen kleinen Windhund an der Leine führte. Als die Beteiligen aneinander vorbeigingen schnappte der größere Windhund nach dem Unterarm des 11-Jährigen. Der Junge war gleich erschrocken und sprang ein Stück zur Seite. Durch seine Kleidung wurde er nur leicht verletzt. Die Hundehalterin ging aber nach Angaben des Kindes einfach weiter ohne sich um ihn zu kümmern.

Die Eltern des Kindes informierten die Polizei. Zur Klärung des Sachverhalts wird um Hinweise zu der Hundehalterin gebeten bzw. diese ersucht sich bei der PI Bad Reichenhall unter Tel. 08651/9700 zu melden.

Nachtrag 27. Februar


Auf den Pressebericht vom 16.02., mit der Suche nach der Halterin eines Windhundes, gingen ungewöhnlich viele Meldungen bei der Polizei Bad Reichenhall ein. Offenbar ist die Dame mit dem Windhund vielen Spaziergängern bekannt gewesen.

Dank der Mitteilungen konnte die Dame befragt und ein Ortstermin mit ihr und dem 11-jährigen Jungen und dessen Vater organisiert werden. Die Beteiligten konnten den Vorfall weitgehend klären und gingen versöhnt auseinander. Offenbar hatte die Frau den Jungen nicht gehört und den leichten Biss nicht wahrgenommen.

Der Hundebesitzerin wird kein weiterer Vorwurf gemacht. Der Vater des 11-Jährigen erstattete keine Anzeige.

red/Pressemitteilungen Polizei Bad Reichenhall

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
März 2021
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
Bglwiki