untersberger.info - Logo

Verkehrskontrollen von 11. bis 17. Januar 2021

Deutliche Geschwindigkeitsüberschreitungen gab es bei Messungen in Anger und Piding. Im Rahmen von Corona-Kontrollen wurden in Berchtesgaden ein 29-Jähriger ohne Führerschein und ein 20-Jähriger unter Drogeneinfluss gestoppt. Ebenfalls in Berchtesgaden war ein 50-Jähriger alkoholisiert mit seinem Pkw unterwegs.

Anger & Piding


Geschwindigkeitskontrollen am 12.01.2021

In der Zeit von 07.05 Uhr bis 09.50 Uhr wurde in Anger – St 2103 in Richtung Piding kontrolliert. 525 Fahrzeuge fuhren durch die Kontrollstelle. 16 Lenker wurden verwarnt und 1 angezeigt. Der Schnellste war bei erlaubten 70 km/h mit 101 km/h unterwegs.

In der Zeit von 10.25 Uhr bis 13.10 Uhr wurde in Piding – B20 in Richtung Freilassing kontrolliert. 781 Fahrzeuge fuhren durch die Kontrollstelle. 26 Lenker wurden verwarnt und 4 angezeigt. Der Schnellste war bei erlaubten 70 km/h mit 104 km/h unterwegs.

Berchtesgaden


Zwei Verkehrsverstöße im Rahmen von „Corona-Kontrollen“


Am Dienstagnachmittag war eine Einheit der Bayerischen Bereitschaftspolizei im Bereich der PI Berchtesgaden eingesetzt, um die Einhaltung der aktuell gültigen „Corona-Regeln“ zu überwachen. Aber nicht nur darauf wurde von den Beamten geachtet, sondern im Rahmen von ganzheitlichen Kontrollen natürlich auch auf andere Pflichten und Verkehrsvorschriften. Und so wurden bei zwei Fahrzeuglenkern verkehrsrechtliche Verstöße festgestellt und zur Anzeige gebracht.


Gegen 15 Uhr wurde ein 29-jähriger Mann aus dem Landkreis im Bereich des Bahnhofs Berchtesgaden am Steuer seines Pkw angehalten. Dabei stellte sich heraus, dass er aktuell nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Der Mann wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis zur Anzeige gebracht.


Wenig später, gegen 15.40 Uhr, wurde ein 20-jähriger Pkw-Lenker, ebenfalls aus dem Landkreis, im Bereich Unterau kontrolliert. Bei ihm waren drogentypische Auffälligkeiten festzustellen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und vor Ort ein Drogenvortest durchgeführt, der positiv verlief. Im weiteren Verlauf wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus veranlasst. Auch hier wird eine Anzeige erstellt und die Fahrerlaubnisbehörde informiert.

Alkoholisiert mit Pkw unterwegs


Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am Samstagabend ein 50-Jähriger durch eine Streife der PI Berchtesgaden in der Bergwerkstraße angehalten. Bei der Atemalkoholüberprüfung wurde ein Wert über der 0,5 Promillegrenze festgestellt. Dieser Wert wurde auch bei dem auf der Polizeidienststelle durchgeführten gerichtsverwertbaren Atemalkoholtest bestätigt. Den einheimischen Fahrer erwartet nun ein Bußgeld in einer Höhe von 500 Euro, ein Monat Fahrverbot und zwei Punkte.

red/Pressemitteilungen Polizei Bad Reichenhall, Berchtesgaden

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
März 2021
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
Bglwiki