untersberger.info - Logo

Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen auf der B20 bei Triebenbach

Eine Saaldorferin musste auf der B20 verkehrsbedingt anhalten und auch die nachfolgende Saaldorferin blieb stehen. Die dahinter fahrende Saaldorferin erkannte die stehenden Fahrzeuge zu spät und fuhr auf.

Am Donnerstag fuhr eine 24-jährige Saaldorferin mit ihrem BMW gegen 17.10 Uhr die B20 von Surheim kommend in Richtung Laufen. Auf Höhe Triebenbach musste die Saaldorferin verkehrsbedingt anhalten. Eine hinter ihr fahrende 43-jährige Saaldorferin hielt mit ihrem VW hinter der BMW-Fahrerin an. Eine 20-jährige Saaldorferin erkannte diese Situation zu spät und fuhr mit ihrem Opel auf den VW auf.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW auf den vor ihr haltenden BMW aufgeschoben. Die beiden 24- und 43-jährigen Saaldorferinnen wurden bei dem Unfall leicht verletzt, sie konnten sich aber selbst zum Arzt begeben. An den unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 12.000 Euro. Der VW und der BMW mussten durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen werden. Die B20 war für ca. 45 Minuten halbseitig gesperrt.

red/Pressemitteilung Polizei Laufen

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Dezember 2020
MoDiMiDoFrSaSo
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
Bglwiki